SPOX in action: Boxen

Im Ring mit Freunden

Von Thomas Jahn
Montag, 09.07.2012 | 23:21 Uhr
SPOX-Redakteur Thomas Jahn (r.) feilt an seiner Führungshand
© SPOX.com
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
IndyCar Series
IndyCar Series: Bommarito Automotive Group 500
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
NFL
Bears @ Titans
Premier League
Tottenham -
Burnley
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
Premier League
West Brom -
Stoke
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
Pro14
Connacht -
Glasgow
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Prügeleien, Schiebung und Verbindungen in die Halbwelt: In Zeiten von Haye, Chisora und Co. könnte der Ruf des Boxens kaum schlechter sein. Doch es geht auch anders: Im Münchner Boxwerk entdeckt SPOX-Redakteur Thomas Jahn die gute Seite des Boxens - und erlebt dabei dennoch ein Waterloo nach dem anderen.

Auf einmal dreht sich alles. Die Ringseile, die Hantelbänke, die Schweißlache zu meinen Füßen. Für einen Moment wird mir schwarz vor Augen. Knie, Arme, Beine, der Kopf: Sie alle flehen mich an, endlich zu Boden zu gehen. Es ist kein gegnerischer Treffer, der mich ausknockt - es sind die "Skippies". Eine Übung so brutal wie einfach: Rechtes Knie hoch, linke Faust zum Sandsack, linkes Knie hoch, rechte Faust zum Boxsack - immer wieder, drei Minuten lang Trommelfeuer.

"Alles okay?", fragt mich Trainer Nick Trachte. "Ja, alles gut. Geht noch", lüge ich. 90 Minuten körperlicher Grenzerfahrung liegen hinter mir, diese falsche Eitelkeit beschert mir weitere zwei Minuten mit einem fünf Kilogramm schweren Hammer und einem Traktorreifen - bis ich schließlich in Richtung Dusche taumele.

Aus Russland komme diese uralte Übung mit dem Reifen, erklärt mir Trachte, Chef des Münchner Boxwerks, als ich wieder bei Sinnen bin. Im Erscheinungsbild seines Gyms fügt sie sich nahtlos ein. Alte Kampfplakate von Ali, Frazier und Tyson zieren die Wände, die abgewetzten Sandsäcke verbreiten den Duft von altem Leder. Dazu schallen Funk-Klassiker aus den Lautsprechern. "Ich wollte es oldschoolig aussehen lassen, wie in den 60er und 70er Jahren. Du bist wie in einem Film, wie in einer anderen Welt und atmest es einfach ein", sagt Trachte.

Schach statt Straßenschläger

In seinem "Wohnzimmer" soll es familiärer zugehen als in der Durchschnitts-Boxklitsche. "Wir bieten einen geschützten Rahmen, jeder ist willkommen. Im Vordergrund stehen das Miteinander, Disziplin und der olympische Fairness- und Sportcharakter."

Bad Boys wie Chisora und Haye sind folglich die Antithese zu seiner Philosophie: "Das ist letztendlich traurig, dass Boxen auf so einem Niveau stattfindet. Leider ist das aber die Realität und das ärgert mich." In seinen Hallen sei das anders. "Hier sind nicht die typischen Straßenschläger. Geduldet werden nur die, die respektvoll auftreten", versichert Trachte. Für ihn ist das Boxen kein "blödes Draufhauen". Vielmehr sieht er den Sport als "Fechten mit den Fäusten", ein Schachspiel im Ring, an.

Wenn das hier tatsächlich ein Schachspiel ist, bin ich eindeutig der Bauer. Mein erster Sparringspartner heißt Marcel, ist 42 und arbeitet als Regisseur. Meine Aufgabe: Ihn mit der Führungshand zu erwischen - ohne dass er zurückschlägt. Nach 30 Sekunden weiß ich: Daraus wird nichts. Denn im Ring habe ich zwei Gegner: Marcel und mich.

Immer wieder stürme ich frontal auf ihn zu, verknote mir Arme und Beine und verliere mit jedem Schlag an Kraft. Marcel gleitet dagegen durch den Ring wie Ali zu seinen besten Zeiten. Meine jämmerlichen Geraden prallen wie Flummis an seiner Deckung ab: Schachmatt.

Joseph, die menschliche Mauer

Nächster Versuch: Diesmal trete ich gegen Joseph an, einen 53-jährigen Informatiker. Im Schulterclinch sollen wir uns mittels Körperspannung, Gewichtsverlagerung und Beinarbeit gegenseitig in die Ringseile drücken. Josephs Alter und die schlanke Statur lassen auf einen schlagbaren Gegner schließen.

Ich gebe alles, stemme mich schnaufend in meinen Gegner - da muss doch was gehen - Pustekuchen! Mein erfahrener Gegner beherrscht seine Füße perfekt und verwandelt sich in eine unüberwindbare Mauer. Dass er dabei keine Miene verzieht und mir nach dem Piepen der Ringuhr wohlwollend auf die Schulter klopft, tut mehr weh, als die Muskelkrämpfe, die meinen Körper durchzucken.

"Der Ansatz für jeden Schlag entsteht in den Füßen. Die Beinarbeit ist beim Boxen die Basis", erklärt mir Trainer Trachte die Gründe für mein Waterloo gegen den 23 Jahre älteren Mann. Und der ist bei weitem nicht der betagteste im Gym. Der älteste Trainingsgast im Boxwerk ist 70, die jüngsten sind acht.

Die Mischung der über 120 Trainierenden sieht Trachte mit 20 Prozent Frauenanteil und 70 Prozent Breitensportlern als "untypisch" an. Sie teilen sich das Gym mit einer Amateur-Wettkampfmannschaft und fünf Profis - darunter ein amtierender Europameister. Doch mit Aktionen wie Kinderboxen, Schachboxen (sechs Runden Schach, fünf Runden Boxen) oder einem speziellen Training mit Opernsängern für deren Aufführung erreicht Trachte eben auch Menschen außerhalb der Box-Szene.

Für zehn Dollar: Knastboxen mit Mexikanern

Seit Kindestagen dreht sich Trachtes Leben um den Kampfsport. Nach seiner Karate-Ausbildung folgten Ausflüge ins Kick- und Thaiboxen. Während eines mehrjährigen USA-Aufenthalts entdeckte er seine Liebe zum klassischen Boxen, als er im fünften Stock eines leer stehenden Gefängnisses mit einer Gruppe von Mexikanern boxte. "Das hat nur 10 Dollar im Monat gekostet und es war total abgefahren, zwischen all diesen alten Gitterstäben zu boxen. Die Jungs sahen gefährlich aus, aber haben mich super aufgenommen", erinnert sich der 38-Jährige.

Zehn Jahre später, während einer Zugfahrt von Shanghai zu den Olympischen Spielen nach Peking beschloss er, sein Glück in die Hand zu nehmen. Trachte mietete eine alte Druckerei in der Münchner Maxvorstadt und baute sie mithilfe von Freunden zum Box-Gym im US-Stil aus. In den oberen Etagen des Hauses finden sich Grafiker, Verleger und eine Filmproduktionsfirma. Sie alle trainieren nach der Arbeit im Boxwerk und begreifen das Haus als Einheit, das unter dem Motto "Zammat" zusammensteht.

Gejagt von einer Raubkatze

Egal ob Grafiker, Verleger oder Filmemacher: Als Trachte schließlich höchstpersönlich gegen mich in den Ring steigt, wäre ich für jede Hilfe dankbar. Drei lange Minuten muss ich seinen behutsamen Hieben auf Kopf, Schulter und Körper entkommen. Die zeitgleiche Konzentration auf Beinarbeit, Ausweichen, die Orientierung im Ring und die ansatzlosen Attacken meines Gegners überfordern mich kolossal.

Wie eine Raubkatze jagt er mich durch den Ring, trifft mich wann, wie und wo er will. Immer wieder schaue ich aus dem Augenwinkel sehnsüchtig auf die runter tickende Ringuhr. Die Kraft schwindet, ständig scheppert es. Noch 60 Sekunden. Trachtes rotes Shirt fliegt durch den Ring, ich nehme es nur noch schemenhaft wahr. Ich atme schwer, komme nicht mehr von der Stelle, kassiere Treffer um Treffer. Endlich erlöst mich die Rundenuhr - ich hänge in den Seilen.

Auch wenn ich an diesem Tag ein denkbar leichtes Opfer bin, prophezeit mir Trachte eine glorreiche Zukunft im Boxen: "Wenn du drei Monate regelmäßig trainierst, sehe ich kein Problem, dass du auch mal ein bis zwei Runden stehen bleibst."

Die aktuellen Box-Weltranglisten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung