Titelverteidigung im WBO-Supermittelgewicht

Robert Stieglitz kämpft am 5. Mai gegen Groves

SID
Dienstag, 10.04.2012 | 13:55 Uhr
Robert Stieglitz (r.) will am 5. April seinen WBO-Titel im Supermittelgewicht verteidigen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Weltmeister Robert Stieglitz aus Magdeburg wird seinen Titel des Verbandes WBO im Supermittelgewicht am 5. Mai in Erfurt gegen den britischen Pflichtherausforderer Georges Groves verteidigen.

Der Sieger des Duells soll dann im Herbst gegen den Berliner Ex-Weltmeister Arthur Abraham antreten.

Der 30 Jahre alte Stieglitz hat eine Bilanz von 41 Siegen und zwei Niederlagen. Sein 24 Jahre alter Gegner stand erst bei 14 Kämpfen im Ring, die er alle gewann. Für Stieglitz ist es die dritte Titelverteidigung.

Der Kampf wird im Rahmenprogramm des WM-Fights im Cruisergewicht zwischen Marco Huck (Berlin) und Ola Afolabi (Großbritannien) ausgetragen.

Die Weltranglisten der großen Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung