Auszeichnung der WBC

Witali Klitschko ist Boxer des Jahres

SID
Donnerstag, 19.01.2012 | 14:17 Uhr
Wladimir Klitschko freut sich über die Auszeichnung der WBC
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Schwergewichtsweltmeister Vitali Klitschko ist vom World Boxing Council (WBC) als "Boxer des Jahres 2011" ausgezeichnet worden.

Der 40-Jährige verteidigte seinen WM-Titel im vergangenen Jahr durch den Erstrunden-K.o.-Sieg gegen den Kubaner Odlanier Solis und den Abbruchsieg in der zehnten Runde gegen den Polen Tomasz Adamek. "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, die mir für meine nächsten Kämpfe zusätzliche Motivation gibt", sagte Klitschko.

"Ich bin stolz, den WBC-Titel zu tragen, den schon Muhammad Ali, Lennox Lewis und Mike Tyson hatten, und ich möchte am 18. Februar gegen Chisora erneut beweisen, dass ich der Stärkste der Welt bin."

Die Weltranglisten der Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung