Dienstag, 06.12.2011

Wladimir Klitschko über seine Abgsage

"War vier Tage in der Hölle"

Für Box-Weltmeister Wladimir Klitschko waren die Tage nach seiner Nierenkolik am vergangenen Freitag in punkto Schmerzen die schlimmsten seines Lebens.

Wladimir Klitschko durchlitt nach eigener Aussage zuletzt Höllenqualen
© Getty
Wladimir Klitschko durchlitt nach eigener Aussage zuletzt Höllenqualen

"Ich bin in den letzten vier Tagen in der Hölle gewesen. Ich freue mich, dass ich jetzt wieder interviewfähig bin", sagte der 35-Jährige in einem Interview in Düsseldorf mit "RTL". Klitschko hatte wegen der weiter andauernden Behandlung ("bin in der finalen Phase") seine für kommenden Samstag in Düsseldorf geplante Titelverteidigung gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck absagen müssen.

Inzwischen fühle er sich wieder "gut". Es sei vollkommen richtig gewesen, den Kampf zu verschieben, erklärte der jüngere der beiden Klitschko-Brüder, der am Freitag in Innsbruck und Samstag in Düsseldorf jeweils unter Vollnarkose operiert worden war. "Die Gesundheit geht vor. Ich wäre für diesen Kampf am Samstag nicht hundertprozentig fit gewesen." Der Fight gegen den vier Jahre älteren Mormeck soll im März 2012 nachgeholt werden.

Wladimir Klitschko erklärte seinem "Haussender", dass er die Hoffnung auf den Kampf nie aufgegeben hatte. "Ich habe bis zur letzten Sekunde daran geglaubt. Leider gab es ein paar Komplikationen", sagte Klitschko, der sich nun einen beschaulichen Jahreswechsel wünscht: "Ich hoffe, dass der Genesungsprozess in den nächsten Stunden und Tagen noch besser wird und ich Weihnachten und Silvester genießen kann."

Pressestimmen zu Klitschko vs. Haye
DEUTSCHLAND: "Bild" legte nach dem Mega-Fight Klitschko vs. Haye gleich doppelt los. Auf der einen Seite gab es Häme für den Engländer...
© spox
1/12
DEUTSCHLAND: "Bild" legte nach dem Mega-Fight Klitschko vs. Haye gleich doppelt los. Auf der einen Seite gab es Häme für den Engländer...
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england.html
DEUTSCHLAND: ...auf der anderen ehrte "Bild" die historische Titelvereinigung der beiden Klitschko-Brüder. Und natürlich die hohe TV-Einschaltquote
© spox
2/12
DEUTSCHLAND: ...auf der anderen ehrte "Bild" die historische Titelvereinigung der beiden Klitschko-Brüder. Und natürlich die hohe TV-Einschaltquote
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=2.html
DEUTSCHLAND: Das "Hamburger Abendblatt" beschäftigte sich nach dem Fight in der heimischen Arena schon mit dem Rückkampf. Rein hypothetisch natürlich
© spox
3/12
DEUTSCHLAND: Das "Hamburger Abendblatt" beschäftigte sich nach dem Fight in der heimischen Arena schon mit dem Rückkampf. Rein hypothetisch natürlich
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=3.html
DEUTSCHLAND: Beim "Spiegel" reichte es nicht für den Sport-Aufmacher, aber dafür traf das Magazin das Bedürfnis des Boxens nach großer Show auf den Punkt
© spox
4/12
DEUTSCHLAND: Beim "Spiegel" reichte es nicht für den Sport-Aufmacher, aber dafür traf das Magazin das Bedürfnis des Boxens nach großer Show auf den Punkt
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=4.html
ENGLAND: Blick in die Heimat von David Haye. Die "Sun" zeigte sich geschockt von Wladimir, dem Zerstörer von Hayes Titelträumen
© spox
5/12
ENGLAND: Blick in die Heimat von David Haye. Die "Sun" zeigte sich geschockt von Wladimir, dem Zerstörer von Hayes Titelträumen
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=5.html
ENGLAND: Der "Guardian" beschäftigte sich mit dem vermeintlichen Grund für Hayes Niederlage, seinem gebrochenen Zeh. Kein sehr ästhetischer Anblick
© spox
6/12
ENGLAND: Der "Guardian" beschäftigte sich mit dem vermeintlichen Grund für Hayes Niederlage, seinem gebrochenen Zeh. Kein sehr ästhetischer Anblick
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=6.html
ENGLAND: Den größten Aufmacher haute die "Daily Mail" raus. Sie sprach von einem überlegenen Sieg und davon, dass Klitschko Haye hat bezahlen lassen
© spox
7/12
ENGLAND: Den größten Aufmacher haute die "Daily Mail" raus. Sie sprach von einem überlegenen Sieg und davon, dass Klitschko Haye hat bezahlen lassen
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=7.html
ENGLAND: Die Website des TV-Senders "BBC" gab sich betont sachlich. Klitschko schlägt Haye nach Punkten - Fakten, Fakten, Fakten...
© spox
8/12
ENGLAND: Die Website des TV-Senders "BBC" gab sich betont sachlich. Klitschko schlägt Haye nach Punkten - Fakten, Fakten, Fakten...
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=8.html
SPANIEN: Selbst Länder, die nicht direkt etwas mit dem Fight zu tun hatten, berichteten darüber. Die spanische "Marca" schrieb vom Kampf des Jahres
© spox
9/12
SPANIEN: Selbst Länder, die nicht direkt etwas mit dem Fight zu tun hatten, berichteten darüber. Die spanische "Marca" schrieb vom Kampf des Jahres
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=9.html
ITALIEN: Die "Gazzetta dello Sport" würdigte die Tatsache, dass Klitschko mit seinem Sieg gegen Haye nun alles erreicht hat, was er erreichen kann
© spox
10/12
ITALIEN: Die "Gazzetta dello Sport" würdigte die Tatsache, dass Klitschko mit seinem Sieg gegen Haye nun alles erreicht hat, was er erreichen kann
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=10.html
USA: Und was schrieb das Mutterland des Boxens? So gut wie nichts. Suchen Sie mal die News zum Kampf in der "New York Times". Interesse an Klitschko? Gleich null..
© spox
11/12
USA: Und was schrieb das Mutterland des Boxens? So gut wie nichts. Suchen Sie mal die News zum Kampf in der "New York Times". Interesse an Klitschko? Gleich null..
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=11.html
USA: Wenigstens der Sportsender "ESPN" würdigte den Kampf auf seiner Website angemessen. Die Überschrift spielte wohl auf Hayes zahlreiche Ausrutscher an
© spox
12/12
USA: Wenigstens der Sportsender "ESPN" würdigte den Kampf auf seiner Website angemessen. Die Überschrift spielte wohl auf Hayes zahlreiche Ausrutscher an
/de/sport/diashows/1107/boxen/pressestimmen/wladimir-klitschko-reaktionen-zeitungen-deutschland-england,seite=12.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.