Freitag, 02.12.2011

WM-Titelkampf droht zu platzen

Wladimir Klitschko ins Krankenhaus

Der Titelkampf von Weltmeister Wladimir Klitschko am kommenden Samstag in der Düsseldorfer Arena gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck droht zu platzen. Klitschko hat eine Nierenkolik.

Der Ukrainer ist aktueller Weltmeister im Schwergewicht der IBF, WBO, WBA sowie IBO
© Getty
Der Ukrainer ist aktueller Weltmeister im Schwergewicht der IBF, WBO, WBA sowie IBO

Der 35 Jahre alte Dreifach-Champion aus der Ukraine musste sein Trainingslager in Going wegen einer Nierenkolik abbrechen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus im nahe gelegenen Innsbruck gebracht.

Dies berichtete die Tageszeitung "Österreich" am Freitag.

Nierenstein steckt im Harnleiter

Klitschkos Manager Bernd Bönte bestätigte die Nachricht und sagte dem Blatt: "Wir hoffen, dass der Stein übers Wochenende abgeht. Wir planen ganz normal weiter."

Wladimir Klitschko bereitet sich seit Ende Oktober in den Tiroler Alpen auf seine Titelverteidigung gegen den 39 Jahre alten Mormeck vor.

In der Nacht zum Freitag verspürte Klitschko krampfartige Schmerzen. Laut Informationen der Zeitung steckt ein Nierenstein im Harnleiter fest.

Alle Weltranglisten im Boxen in der Übersicht

Klitschko vs. Adamek: die besten Bilder
Ein fast schon gewohntes Bild: Die strahlenden Klitschko-Brüder präsentieren stolz ihre Titelsammlung nach dem Kampf
© Getty
1/8
Ein fast schon gewohntes Bild: Die strahlenden Klitschko-Brüder präsentieren stolz ihre Titelsammlung nach dem Kampf
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau.html
120 Ländern übertrugen den Kampf, selbst der amerikanische TV-Sender "HBO" zeigte den Fight live. Dafür präsentierten sich die Veranstalter in Breslau von ihrer besten Seite
© Getty
2/8
120 Ländern übertrugen den Kampf, selbst der amerikanische TV-Sender "HBO" zeigte den Fight live. Dafür präsentierten sich die Veranstalter in Breslau von ihrer besten Seite
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=2.html
Witalis Frau Natali (l.) hatte Schauspielerin Uschi Glas als Unterstützung mit am Ring
© Getty
3/8
Witalis Frau Natali (l.) hatte Schauspielerin Uschi Glas als Unterstützung mit am Ring
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=3.html
Von Beginn an deckte WBC-Weltmeister Witali Klitschko (r.) seinen Herausforderer Tomasz Adamek mit Schlagsalben zu
© Getty
4/8
Von Beginn an deckte WBC-Weltmeister Witali Klitschko (r.) seinen Herausforderer Tomasz Adamek mit Schlagsalben zu
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=4.html
Witali Klitschko dominierte seinen überforderten Gegner im Ring nach Belieben. Adamek wurde oft von den schnellen Attacken des Weltmeisters überrascht
© Getty
5/8
Witali Klitschko dominierte seinen überforderten Gegner im Ring nach Belieben. Adamek wurde oft von den schnellen Attacken des Weltmeisters überrascht
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=5.html
Kurze Schrecksekunde in der 8. Runde, als Klitschko unglücklich ausrutschte. Aber der Weltmeister konnte problemlos weiterkämpfen
© Getty
6/8
Kurze Schrecksekunde in der 8. Runde, als Klitschko unglücklich ausrutschte. Aber der Weltmeister konnte problemlos weiterkämpfen
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=6.html
In der 10. Runde sah der Ringrichter Massimo Barrovecchio keine andere Alternative, als den überforderten Polen aus dem Kampf zu nehmen
© Getty
7/8
In der 10. Runde sah der Ringrichter Massimo Barrovecchio keine andere Alternative, als den überforderten Polen aus dem Kampf zu nehmen
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=7.html
Somit feierte Witali Klitschko den 43. Sieg in seiner Karriere und bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Seit 2003 bleibt Klitschko somit ungeschlagen
© Getty
8/8
Somit feierte Witali Klitschko den 43. Sieg in seiner Karriere und bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Seit 2003 bleibt Klitschko somit ungeschlagen
/de/sport/diashows/1109/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-tomasz-adamek-in-breslau,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.