Boxen

Golowkin gewinnt durch Blitz-K.o.

SID
Gennadi Golowkin hat seinen Titel im Mittelgewicht der WBA erfolgreich verteidigt
© Imago

Weltmeister Gennadi Golowkin hat seinen Titel im Mittelgewicht nach der Version der WBA erfolgreich verteidigt. Der 29 Jährige gewann gegen den Amerikaner Lajuan Simon durch K.o..

Box-Weltmeister Gennadi Golowkin hat seinen Titel im Mittelgewicht nach der Version der WBA erfolgreich verteidigt.

Der 29 Jahre alte Kasache mit Wohnsitz in Stuttgart gewann im Düsseldorfer Interconti-Hotel auf der Nobelmeile Kö gegen den Amerikaner Lajuan Simon durch einen Blitz-K.o. in der ersten Runde.Damit unterstrich er seine Ambitionen als Herausforderer des WBA-Superchampions Felix Sturm.

Golowkin gewann in seinem 22. Profifight zum 22. Mal und zum 19. Mal vorzeitig.

Er sollte ursprünglich im Rahmenprogramm des WM-Kampfes von Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck am Samstag kämpfen, doch der Fight wurde wegen einer Erkrankung Klitschkos abgesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung