Freitag, 23.12.2011

WM-Kampf gegen Powetkin im Februar

Huck boxt um Schwergewichtskrone

Box-Weltmeister Marco Huck macht seine Ankündigung wahr und kämpft gegen WBA-Champion Alexander Powetkin (Russland) um die Krone im Schwergewicht.

Box-Weltmeister Marco Huck greift nun nach der Krone im Schwergewicht
© Getty
Box-Weltmeister Marco Huck greift nun nach der Krone im Schwergewicht

Box-Weltmeister Marco Huck macht seine Ankündigung wahr und kämpft um die Krone im Schwergewicht. Nachdem der 27-Jährige seinen Titel im Cruisergewicht niedergelegt hatte, steigt er am 25. Februar in Stuttgart gegen WBA-Champion Alexander Powetkin (Russland) in den Ring.

"Ich werde nach Max Schmeling der nächste deutsche Champion im Schwergewicht", sagte Huck der "Bild".

Erste deutsche Hoffnung seit Krasniqi

Im Oktober hatte der Bielefelder Huck seinen WM-Titel im Cruisergewicht gegen den Argentinier Rogelio Rossi zum achten Mal in Folge erfolgreich verteidigt und anschließend seinen Aufstieg in die höhere Gewichtsklasse verkündet.

Mehr als sechs Jahre hatte kein deutscher Boxer mehr die Chance auf die Schwergewichtskrone. 2005 hatte Luan Krasniqi gegen Lamon Brewster durch Aufgabe verloren.

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer

Broner entschied den Kampf für sich

Split Decision im Weltergewicht: Broner besiegt Granados

Bei Jones Jr. läuft es auch mit 48 Jahren noch im RIng

TKO mit 48 Jahren: Roy Jones Jr. siegt weiter


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.