Sonntag, 04.12.2011

Emotionaler Kampf im Madison Square Garden

Cotto gewinnt Hass-Duell gegen Margarito

Miguel Cotto hat das Hass-Duell gegen Antonio Margarito gewonnen und in einem extrem emotionalen Kampf Rache für eine vermeintlich illegale Niederlage vor drei Jahren genommen.

Miguel Cotto (r.) hat Antonio Margarito im Revanche-Kampf der beiden hart bestraft
© Getty
Miguel Cotto (r.) hat Antonio Margarito im Revanche-Kampf der beiden hart bestraft

Im Madison Square Garden war die Hölle los. Nein, nicht weil Lady Gaga oder die Rolling Stones dort gespielt oder die New York Rangers einen zweistelligen Kantersieg gefeiert hätten.

Es war die Hölle los, weil sich über 21.000 Puerto Ricaner und Mexikaner eine Anfeuerungsschlacht für ihre Helden lieferten, die sich im Boxring gegenüberstanden. Zwischen den Ringseilen tobte neun Runden lang der Rückkampf um die WM im Super-Weltergewicht nach Version der WBA zwischen Miguel Cotto und Antonio Margarito.

Es war aber mehr als ein normaler Rückkampf, denn der Puerto Ricaner Cotto wollte nichts weniger als Rache für seine Niederlage im Jahr 2008. Bis heute hält sich der Verdacht hartnäckig, dass Margarito damals illegale Handschuhe verwendete und nur deshalb gewann. Einen Kampf später wurde dem Mexikaner gegen Shane Mosley nämlich genau diese illegale Nutzung von Handschuhen nachgewiesen.

Pacquiao verprügelt Cotto
Entschlossenheit und augenscheinliche Stärke: Manny Pacquiao (l.) und Miguel Cotto (r.) vor ihrem Aufeinandertreffen in Las Vegas
© Getty
1/15
Entschlossenheit und augenscheinliche Stärke: Manny Pacquiao (l.) und Miguel Cotto (r.) vor ihrem Aufeinandertreffen in Las Vegas
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm.html
Im Vorfeld waren beide noch zuversichtlich. Aber Pacquiao macht hier doch den optimistischeren Eindruck
© Getty
2/15
Im Vorfeld waren beide noch zuversichtlich. Aber Pacquiao macht hier doch den optimistischeren Eindruck
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=2.html
Entschlossen, aber auch mit der nötigen Lockerheit: Pacquiao ließ es sich auch trotz nervlicher Hochspannung nicht nehmen, mit Schauspieler Jeremy Piven (r.) zu scherzen
© Getty
3/15
Entschlossen, aber auch mit der nötigen Lockerheit: Pacquiao ließ es sich auch trotz nervlicher Hochspannung nicht nehmen, mit Schauspieler Jeremy Piven (r.) zu scherzen
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=3.html
Einheizer: Brandon Jacobs, der Running Back der New York Giants aus der NFL, bereitet die zahlreichen Fans auf den Kracher im Ring vor
© Getty
4/15
Einheizer: Brandon Jacobs, der Running Back der New York Giants aus der NFL, bereitet die zahlreichen Fans auf den Kracher im Ring vor
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=4.html
Überhaupt war die Zahl der anwesenden Prominenten enorm hoch. Hier Schauspieler Will Ferrell
© Getty
5/15
Überhaupt war die Zahl der anwesenden Prominenten enorm hoch. Hier Schauspieler Will Ferrell
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=5.html
Auch Ferrells Kollege Mark Wahlberg ließ sich den Auftritt der Champions im MGM Grand Hotel nicht nehmen
© Getty
6/15
Auch Ferrells Kollege Mark Wahlberg ließ sich den Auftritt der Champions im MGM Grand Hotel nicht nehmen
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=6.html
Aber ein Boxkampf ruft natürlich auch Sportlergrößen auf den Plan: Zum Beispiel den frisch gebackenen Baseball World Champion Derek Jeter von den New York Yankees
© Getty
7/15
Aber ein Boxkampf ruft natürlich auch Sportlergrößen auf den Plan: Zum Beispiel den frisch gebackenen Baseball World Champion Derek Jeter von den New York Yankees
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=7.html
Und selbst Legenden warten in Las Vegas auf: Earvin Magic Johnson, einer besten Basketballer aller Zeiten
© Getty
8/15
Und selbst Legenden warten in Las Vegas auf: Earvin Magic Johnson, einer besten Basketballer aller Zeiten
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=8.html
So viel prominente Unterstützung. Aber die von höchster Stelle darf nicht fehlen: Pacquiao beim Gebet unmittelbar vor dem Kampf
© Getty
9/15
So viel prominente Unterstützung. Aber die von höchster Stelle darf nicht fehlen: Pacquiao beim Gebet unmittelbar vor dem Kampf
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=9.html
Und das scheint zu helfen - Pacquiao (r.) dominiert seinen Gegner Cotto (l.) nach Belieben
© Getty
10/15
Und das scheint zu helfen - Pacquiao (r.) dominiert seinen Gegner Cotto (l.) nach Belieben
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=10.html
Cotto hielt die ersten Runden noch gut mit, doch spätestens ab Runde vier ging es nur noch in eine Richtung
© Getty
11/15
Cotto hielt die ersten Runden noch gut mit, doch spätestens ab Runde vier ging es nur noch in eine Richtung
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=11.html
Cotto ging zu Boden, rappelte sich aber nochmal auf und hielt bis zur zwölften Runde durch. Dann hatte der Ringrichter aber ein endlich Einsehen
© Getty
12/15
Cotto ging zu Boden, rappelte sich aber nochmal auf und hielt bis zur zwölften Runde durch. Dann hatte der Ringrichter aber ein endlich Einsehen
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=12.html
Bereits in der neunten Runde hatte Cottos Familie die Halle verlassen - zu brutal war es zuzusehen, wie er von Pacquiao regelrecht verprügelt wurde
© Getty
13/15
Bereits in der neunten Runde hatte Cottos Familie die Halle verlassen - zu brutal war es zuzusehen, wie er von Pacquiao regelrecht verprügelt wurde
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=13.html
Sieger nach technischem K.o. in der zwölften Runde: Weltergewichts-Weltmeister Manny Pacquiao
© Getty
14/15
Sieger nach technischem K.o. in der zwölften Runde: Weltergewichts-Weltmeister Manny Pacquiao
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=14.html
Ein fairer Sportsmann: Der schwer gezeichnete Verlierer Cotto gratuliert Manny Pacquiao
© Getty
15/15
Ein fairer Sportsmann: Der schwer gezeichnete Verlierer Cotto gratuliert Manny Pacquiao
/de/sport/diashows/0911/cotto-pacquiao/diashow-miguel-cotto-manny-pacquiao-derek-jeter-earvin-magic-johnson-brandon-jacobs-las-vegas-mgm,seite=15.html
 

Cotto erteilt Margarito eine Lektion

Entsprechend motiviert war Cotto, nicht nur seinen Titel als Superchampion zu verteidigen, sondern Margarito im Ring eine Lektion zu erteilen. Das ist ihm gelungen. Margarito hatte dem Schlaghagel Cottos nie etwas entgegenzusetzen.

Nach neun Runden Bestrafung war sein ohnehin schon aus der Niederlage gegen Manny Pacquiao vorgeschädigtes rechtes Auge komplett zugeschwollen, sodass der Ringarzt den Kampf abbrechen musste.

Cotto: "Er bedeutet mir gar nichts"

Als es vorbei war, starrte Cotto seinen gezeichneten Gegner an und sonnte sich in seinem Triumph. "Ich musste das einfach auskosten", sagte Cotto und strafte seinen Gegner mit Missachtung: "Er bedeutet mir gar nichts. Ich bin hier mit meinen ganzen Fans, aber er bedeutet mir gar nichts."

Für Cotto war es der 37. Sieg im 39. Profikampf. Er hat bisher neben Margarito nur gegen Manny Pacquiao verloren. Ob Margarito mit 33 Jahren und nach der dritten Pleite in den letzten vier Kämpfen seine Karriere fortsetzen wird, ist fraglich.

Die Weltmeister der vier großen Verbände

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.