Boxen

Gegner tönt: "Wladimir hat ein Glaskinn"

SID
Wladimir Klitschkos nächster Gegner Jean-Marc Mormeck riskiert eine dicke Lippe
© Getty

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko wird seine Titel am 10. Dezember in Düsseldorf gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck verteidigen.

"Mormeck ist einer der erfahrensten Gegner, die ich je hatte. Er hat selbst schon zahlreiche WM-Kämpfe bestritten, ist technisch stark, hat ausgezeichnete Nehmerfähigkeiten und boxt äußerst intelligent", sagte Klitschko, "ihn zu unterschätzen, wäre fatal."

Mormeck, ehemaliger Weltmeister im Cruisergewicht, ist bereits 39 Jahre alt und amtierender WBA-International-Champion im Schwergewicht. Sein Kampfrekord als Profi steht bei 36 Siegen, davon 22 durch K.o., und vier Niederlagen.

"Wladimir hat ein Glaskinn, das ich zerbrechen werde. Er verträgt keine Schläge", sagte Mormeck, "am 11. Dezember trete ich mit einem Koffer voller WM-Gürtel die Heimreise nach Paris an. Ich genieße es, als Außenseiter in diesen Kampf zu gehen und die Box-Welt auf den Kopf zu stellen."

Der 35-jährige Klitschko ist nach seinem Sieg über David Haye Weltmeister nach Version der IBF, WBO, WBA und IBO.

Die Box-Weltranlisten im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung