Käpt'n Huck nimmt Kurs auf die Klitschkos

SID
Sonntag, 23.10.2011 | 13:06 Uhr
Marco Huck (M.) kommt einem Kampf gegen die Klitschkos durch seine Titelverteidigung immer näher
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März

Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung im Cruisergewicht gegen den Argentinier Rogelio Rossi träumt Marco Huck von einem Kampf im Schwergewicht gegen einen der Klitschko-Brüder. Doch Trainer und Manager des 26-Jährigen bleiben zurückhaltend.

Wie gewohnt ließ sich Marco Huck nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung auf den Ringseilen feiern, doch mit seinen Gedanken war der 26-Jährige schon weit weg. In einem spektakulären Kampf hatte der Weltmeister in Ludwigsburg seinen argentinischen Herausforderer Rogelio Rossi in der sechsten Runde ausgeknockt und seinen WBO-Titel im Cruisergewicht behauptet. Das war schnell als erledigt abgehakt, denn Käpt'n Huck hat ein größeres Ziel vor Augen.

Der gebürtige Bielefelder will im Schwergewicht gegen einen der Klitschko-Brüder antreten. "Das kann schneller kommen, als manche denken. Man sieht ja, wie ich drauf bin. In meiner Klasse schlage ich alles kurz und klein", sagte Huck nach dem Kampf und zeigte dabei erneut sein scheinbar grenzenloses Selbstvertrauen.

Klitschkos: "Theoretisch ist alles möglich"

Die Antwort aus dem Lager der Weltmeister Witali und Wladimir Klitschko ließ nicht lange auf sich warten. "Theoretisch ist alles möglich. Meine Telefonnummer ist ja bekannt. Aber Marco Huck müsste sich erst beweisen und sich in den Ranglisten hinten anstellen, wenn er ins Schwergewicht aufsteigt", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte und fügte zweifelnd an: "Ob Hucks boxerische Klasse allerdings ausreicht, weiß ich nicht."

Das Limit im Cruisergewicht liegt bei rund 90 kg (je nach Verband), Huck wiegt nach eigenen Angaben ohne Kampftraining 92 bis 93 kg. Witali Klitschko brachte bei seinem letzten WM-Fight im Schwergewicht 110,1 kg auf die Wagge. Selbst im eigenen Lager mehren sich die Mahner, für die ein Fight in der Königsklasse des Boxens für den ehemaligen Kickboxer zu früh kommt.

Uli Wegner: "Wir träumen später weiter"

"Wir träumen später weiter" entgegnete Trainer Ulli Wegner den Plänen seines Schützlings: "Erstmal hat er noch genug schwere Kämpfe in seiner Klasse vor sich." Und auch Promoter Kalle Sauerland gab sich nach dem Kampf betont zurückhaltend: "Irgendwann wird es auf jeden Fall so kommen. Aber Marco ist erst 26, wir haben noch viel Zeit. Es gibt keine Eile."

Der Kampf gegen Rossi offenbarte dann auch die beiden Gesichter des WBO-Titelträgers. Die explosive Schlagkraft mischt sich mit noch fehlender Routine. Über sechs Runden hatte Huck seinen Gegner dominiert. Schon vor dem K.o. war Rossi insgesamt dreimal vom Ringrichter angezählt worden, zweimal davon in der fünften Runde.

Nach dem schweren Niederschlag war der Argentinier kurzzeitig bewußtlos und wurde noch im Ring lange von einem Arzt behandelt, bevor er zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus nach Ludwigsburg gebracht wurde.

Disqualifikation drohte

Doch Huck hatte auch Glück. Nach der vierten Runde hatte er den Gaucho erst nach dem Gong auf die Bretter geschickt, eine Disqualifikation und damit der Verlust des WM-Titels drohte. Doch zum Glück für den Titelverteidiger wollte der Herausforderer dem Kampf unbedingt fortsetzen und ebnete so den Weg zu Hucks Sieg.

"Er hat den Gongschlag nicht gehört. Das kann passieren. Aber wir müssen ehrlich sein. Es hätte auch anders ausgehen können", sagte Trainer Wegner erleichtert.

Gegner "fairer Sportsmann"

Und auch Huck war froh, dass sein Gegner ein "so fairer Sportsmann ist".

So folgten nur zwei Strafpunkte wegen Nachschlagens und nicht der Verlust des Titels. Damit darf Huck weiter von den Klitschkos träumen.

Die Weltranglisten der Box-Verbände

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung