Boxen

Brähmer sagt Kampf wegen Verletzung ab

SID
Jürgen Brähmer (r.) hat seinen WM-Kampf gegen Nathan Cleverly wegen einer Verletzung abgesagt
© Getty

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer hat seinen am kommenden Samstag (21. Mai) in London geplanten WM-Kampf gegen Pflichtherausforderer Nathan Cleverly aus Wales abgesagt.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung ist bei dem 32-jährigen Schweriner eine alte Verletzung am Augenlid wieder aufgebrochen. Der ursprünglich für den 2. April angesetzte Kampf war schon einmal verschoben worden.

Brähmer hat bislang 36 seiner 38 Kämpfe gewonnen. 29 Mal siegte er vorzeitig. Der 23 Jahre alte Interimschampion Cleverly ist in 21 Kämpfen ungeschlagen.

Boxen: Die Weltranglisten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung