Chisora: "Haye ist ein kleines Mädchen"

Von Bärbel Mees
Freitag, 04.02.2011 | 15:07 Uhr
Derek Chisora verhöhnt seinen Landsmann David Haye
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man Utd
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Felix Sturm ist noch unentschlossen, wer seinen WM-Gürtel in den Ring tragen darf, Witali Klitschko hat mit seinen Kids Dschungelcamp geschaut und Steffen Kretschmann redet sich einfach mal alles von der Seele. Derek Chisora packt derweil mal wieder den Trash Talk aus. Ring frei für die Boxer-Shorts.

Klitschko hat Dschungelcamp geschaut

Witali Klitschko möchte übrigens nicht ins Dschungelcamp. Diese Nachricht überrascht uns eigentlich nicht. Aber: Er hat es sich immerhin mit seinen Kindern im TV angeschaut. "Für sie ist es ein großes Abenteuer. Wir diskutieren immer, wie eklig die Aufgaben sind und möchten niemals durch Kakerlaken krabbeln oder Insekten essen", gesteht der Weltmeister in der "Bild".

Völlig verständlich. Dann doch lieber Boxen. Wobei: Allzu viele Kämpfe werden wir von dem Älteren der beiden Brüder nicht mehr sehen, denn: "Viele Sportler haben den richtigen Moment verpasst, ihre Karriere zu beenden. Das soll mir nicht passieren. Die Entscheidung ist sehr schwer - sie muss sitzen! Jeder Kampf ist mit einem großen Risiko verbunden. Man muss realistisch sein: Ein paar Kämpfe werden aber noch kommen." Uns ist das recht...

Sturm und sein Gürtelproblem

Ronald Hearns, der nächste Gegner von Felix Sturm, freut sich bereits auf seine Reise nach Deutschland. "Ich fliege nach Deutschland, um eine gute Leistung abzuliefern und seinen Gürtel an mich zu nehmen. Es ist eine große Chance. Ich bin schon sehr aufgeregt und weiß diese Möglichkeit wirklich zu schätzen", verkündete Hearns im Interview mit "eastsideboxing.com".

Felix Sturm bereitet sich unterdessen auf seine eigene Art vor: Er überlegt vor allem, wer seinen WM-Gürtel am 19. Februar in den Ring tragen darf. "Es gibt mehrere Kandidaten. Edin Dzeko, Lukas Podolski und meinen besten Freund", heißt es in der "Bild". Wir sind gespannt.

Alexander Dimitrenko meets Zirkus

Sascha Dimitrenko war im Zirkus. Aber nicht nur einfach so zum Spaß, nein, er unterstützte gemeinsam mit den Ex-HSVlern Thomas Doll, Charly Dörfel und den Hamburger Mädels Kim Kuhlig und Ana-Maria Crnogocevic die Charity-Aktion des Russischen Staatszirkus auf dem Heiligengeistfeld. 450 Kinder aus sozial schwächeren Stadtteilen durften sich die Zirkusvorstellung anschauen, einige davor sogar mit den Artisten trainieren.

Dimitrenko freute sich vor allem über ein Meet & Greet mit Clown-Legende Oleg Popow. "Ich habe mich in die Kindheit versetzt gefühlt. Ich kannte alle Kinderlieder. Und Oleg Popow ist eine absolute Legende. Ihn noch einmal zu sehen, war auch für mich ein Highlight", erzählte Dimitrenko auf "boxing.de".

Comeback von Britsch

Am 12. Februar geht es ordentlich rund in der Box-Welt, denn an diesem Abend steigen Arthur Abraham, Steve Cunningham, Yoan Pablo Hernandez und Alexander Frenkel in den Ring. Auch Dominik Britsch hat das Go bekommen. Der 23-jährige Youngster darf nach einer Verletzung endlich wieder boxen.

"Ich bin sehr froh, dass ich jetzt wieder boxen kann",  so Britsch auf "boxen.com". "Die Erwartungen werden natürlich immer größer, besonders weil ich bisher alle Kämpfe gewonnen habe. Damit steigt auch der Erfolgsdruck. Doch ich bleibe einfach konzentriert und versuche, meine Erfolgsserie weiter auszubauen."

Kretschmann spricht Tacheles

Steffen Kretschmann hat in einem Interview mit dem "Hamburger Abendblatt" Tacheles geredet. Wir erinnern uns: Der Schwergewichtler gab im März 2010 beim Rückkampf gegen Denis Baktow in Führung liegend auf - und musste danach harte Worte von seinem Promoter Ahmet Öner einstecken. Kretschmann war seitdem nicht mehr in den Ring gestiegen und musste sich nach eigenen Aussagen vor kurzem arbeitslos melden.

Grund ist die noch ausstehende Kampfbörse, die ihn dazu veranlasst habe, beim Boxstall Arena nun zu kündigen. Sat.1 hatte Kretschmann bei der Vorbereitung auf den Fight gefilmt und eine Dokumentation über den "Kampf seines Lebens" erstellt. "Mein Trainer Hans-Jürgen Witte und ich haben mehrfach gewarnt, dass dadurch meine Vorbereitung gefährdet ist und das Ding schiefgeht", prangerte Kretschmann an, der dennoch zurück in den Ring will.

"Das vergangene Jahr war eine verpasste Chance, aber auch eine wichtige Erfahrung. Ich will beweisen, dass noch einiges in mir steckt, und ich weiß, dass ich stärker zurückkomme, als ich es je war."

Warmer Geldregen für Stieglitz

Es regnet Geld für Robert Stieglitz, denn Sauerland möchte den WBO-Weltmeister als nächsten Gegner für Mikkel Kessler gewinnen - und das ist dem Boxstall schon einmal satte 500.000 Euro wert.

Der Viking Warrior musste seinen WM-Titel nach seinem Sieg über Carl Froch im April 2010 wegen einer Augenverletzung niederlegen. Jetzt aber ist er heiß auf den nächsten Fight. "Ich brenne auf mein Ring-Comeback. Gerne würde ich gegen Robert Stiegltz antreten. Er ist ein sehr starker Gegner", so Kessler in der "Bild".

Chisora lästert über Klitschko & Haye

Am 30. April geht es für Derek Chisora um die Wurst, denn er steigt endlich gegen Wladimir Klitschko in den Ring. Und ist happy.

"Ich habe diese Gelegenheit bekommen, aber ich hatte Klitschko nicht darum gebeten. Er hat uns angerufen. Er hätte auch gegen David Haye boxen können, aber er hat mich als Gegner gewählt", erzählte Chisora im Interview mit "eastsideboxing.de".

Der Kampftermin wurde von Klitschko verschoben, da dieser sich kurz vor dem Fightabend einen Muskelfaserriss zugezogen hatte. "Ich war nicht überrascht, dass Wladimir den Kampf nach der Absage noch einmal angesetzt hat, denn es war nicht seine Entscheidung. Es war die von 'RTL'. Die sagen Wladimir, wann er kämpfen soll", so der Herausforderer, der für seinen Landsmann David Haye keine wohlwollenden Worte findet.

"Haye ist ein kleines Mädchen. Er heult noch immer über verschüttete Milch. Er hatte die Chance, gegen einen Klitschko zu boxen und den Fight abgesagt. Er hatte keine Rückenprobleme, das ist gelogen. Sein TV-Deal ist geplatzt."

Alle Box-Highlights im Termin-Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung