Samstag, 18.09.2010

Erster Titel für Frenkel?

Alexander Frenkel will Maccarinelli entthronen

Profiboxer Alexander Frenkel (Berlin) will mit einem Sieg gegen den Waliser Enzo Maccarinelli den Europameistertitel im Cruisergewicht holen. Für Frenkel wäre es der erste Titel.

Der 25-jährige Alexander Frenkel (r.) kann heute seinen ersten Titel erringen
© Getty
Der 25-jährige Alexander Frenkel (r.) kann heute seinen ersten Titel erringen

Bei seiner ersten Titelchance will der Berliner Profiboxer Alexander Frenkel heute in Birmingham (23 Uhr) den walisischen Cruisergewichts-Europameister Enzo Maccarinelli entthronen.

"Alexander hat die Power und das Können, um in der Höhle des Löwen zu bestehen. Maccarinelli ist ein guter Puncher, hat aber nicht das beste Kinn. Für Alexander sehe ich gute Chancen, nach der siebten oder achten Runde vorzeitig zu gewinnen", sagt Frenkel-Promoter Wilfried Sauerland.

Frenkel noch ungeschlagen

Sein Schützling ist in bisher 22 Profikämpfen noch ungeschlagen und gewann 17-mal vorzeitig. Für Ex-Weltmeister Maccarinelli steht eine Bilanz von 32 Siegen (25 durch K.o.) und vier Niederlagen zu Buche.

Frenkel ist auf zwölf Runden eingestellt

"Ich bin topfit und bereit für diese Chance. Ich habe mich auf zwölf harte Runden eingestellt", sagt Frenkel, der sich in den vergangenen Monaten insgesamt fünfmal an der Schlaghand operieren lassen musste:

Karriere war bereits beendet

"Die meisten Ärzte sagten mir, dass meine Laufbahn als Boxer zu Ende sei. Aber ans Aufgeben habe ich nie gedacht. Es tut nicht mehr weh."

Karo Murat aus Berlin steigt in Birmingham als zweiter Deutscher in den Ring. Der Halbschwergewichtler trifft in einem WM-Ausscheidungskampf der WBO auf Nathan Cleverly (Wales).

Alexander Frenkel & Karo Murat im Interview


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.