Boxen

Box-Riese Walujew droht Karriere-Ende

SID
Sonntag, 22.08.2010 | 12:49 Uhr
34 seiner 50 Siege konnte Schwergewichtler Nikolai Walujew (l.) durch K.O. verbuchen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Schwergewichtsboxer Nikolai Walujew bangt um die Fortsetzung seiner Karriere. Der Ex-Weltmeister muss sich Operationen an Hand- und Schultergelenken unterziehen.

Nikolai Walujew, ehemaliger Box-Weltmeister im Schwergewicht, steht möglicherweise vor dem Ende seiner Karriere. Dem 2,13 Meter großen Russen stehen Operationen am rechten Handgelenk und an der linken Schulter bevor, nach diesen Eingriffen wird der 37-Jährige ein halbes Jahr lang nicht trainieren können.

"Die Gelenke und Knochen Walujews sind sehr strapaziert worden", sagte Boxarzt Walter Wagner der "Bild am Sonntag". Walujew, der 50 seiner 53 Profikämpfe gewann, hatte seinen WBA-Titel im November vergangenen Jahres an David Haye aus Großbritannien verloren.

Adamek besiegt Grant klar nach Punkten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung