Klitschko hinterlässt eine Schwergewichts-Wüste

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 16:47 Uhr
Witali Klitschko feierte den 40. Sieg seiner Karriere
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Witali Klitschko ist nach dem Sieg durch technischen K.o. gegen Albert Sosnowski so gut wie konkurrenzlos. "Ich habe gezeigt, dass ich der Stärkste der Welt bin", sagte der Ukrainer.

Neuneinhalb Runden genoss Witali Klitschko die neue Erfahrung, dann verwandelte der betagte K.o.-König die Schalker Arena fast programmgemäß in ein Tollhaus.

Der 38 Jahre alte WBC-Weltmeister aller Klassen stoppte den tapferen, aber chancenlosen Europameister Albert Sosnowski am Samstag mit einer kapitalen Links-rechts-Kombination in der zehnten Runde und wurde bei seinem ersten Stadion-Auftritt von den 46.000 Fans frenetisch gefeiert.

"Der Stärkste der Welt"

"Ich freue mich riesig, ein Traum ist wahr geworden", sagte Politiker Klitschko und fuhr mit breiter Brust fort: "Ich habe gezeigt, dass ich der Stärkste der Welt bin. Es gibt keinen, der mir den Gürtel wegnehmen kann. Und das werde ich weiter beweisen."

Der Doktor der Sportwissenschaft hat auch gezeigt, dass das Schwergewicht weltweit eine Wüste ist. Eine Szene wie in den goldenen 70er Jahren mit Kontrahenten und Rivalen wie Muhammad Ali, George Foreman, Joe Frazier oder Ken Norton gibt es schon lange nicht mehr.

Haye, Walujew oder Powetkin?

Witali hätte nur einen - seinen Bruder. Nach der kecken Frage aus dem Auditorium, ob Zweifach-Weltmeister Wladimir ihn nicht gefährden könne, blickte sich der WBC-Champ um und rief "Wladimir" ins Mikro. Der war nicht anwesend. "Mein Bruder ist nicht da, dann kann ich sagen, dass ich der Stärkste der Welt bin", sagte Witali Klitschko mit einem Schmunzeln.

Die Brüder werden nie gegeneinander boxen, das haben sie mehrmals betont. Was kommt also? WBA-Weltmeister David Haye oder Schwergewichts-Riese Nikolaj Walujew wären zumindest aus Vermarktungssicht nach wie vor potenzielle Kandidaten, doch bei denen hat mittlerweile Don King das Sagen.

"Im Moment hat er noch irreale Vorstellungen", sagte Klitschko-Manager Bernd Bönte zu ersten Gesprächen. Alexander Powetkin sei auch weiterhin ein Thema, aber qualitativ derzeit auch eher Mittelklasse.

Ringrichter bricht den Kampf ab

Also muss man Kaliber wie Sosnowski nehmen, die man dann verbal aufpumpt. "Ich habe in seinen Augen gesehen, dass er wollte", sagte Witali, und sein Trainer Fritz Sdunek traf die eigenwillige Feststellung: "Die Statur, die Nackenmuskulatur und die Form des Kopfes zeigten uns, dass er was wegstecken kann."

Das konnte der 31-Jährige. Aber als der Weltmeister die ersten Pfiffe aus dem Publikum vernahm und endlich die rechte Schlaghand einsetzte, ging Sosnowski zu Boden und wurde von Ringrichter Jay Nady (USA) vor weiterer Bestrafung bewahrt.

"Ich hätte schon noch weitergekämpft, aber so ein erfahrener Gegner hätte trotzdem gesiegt. Aber ich hätte mich erhoben. Ich bin froh, dass ich Witali die Stirn bieten konnte", sagte Sosnowski.

Maske ist zuversichtlich

Das reicht dann offenbar, auch den Zuschauern - zumindest, wenn das Ende spektakulär ist. "Die Klitschkos sind die Besten, weil nichts anderes da ist. Sie sind eben genau zum richtigen Zeitpunkt Weltmeister", sagte Matchmaker Jean-Marcel Nartz, der in den goldenen 90ern in Deutschland Henry Maske begleitet hatte.

Ob man angesichts dieser Aussichten weiterhin die Stadien vollkriegt, sei dahingestellt. "Man hat schon vor zwei Jahren gefragt: Geht das so weiter? Und es ging weiter. Trotz aller Unkenrufe", sagte "Gentleman" Maske.

Der ehemalige Halbschwergewichts-Champion sieht angesichts der Konkurrenz auch noch kein Ende für die Brüder. "Witali und Wladimir brauchen Gegner, die ihnen zeigen, dass sie aufhören müssen. Und die gibt es nicht", sagte Maske.

Witali erhält Bundesverdienstkreuz

Witali, dem am Donnerstag wegen seiner Verdienste um die deutsch-ukrainischen Beziehungen in Kiew das Bundesverdienstkreuz verliehen wird, will auf jeden Fall weitermachen.

"Ich hatte keine Schmerzen in den zehn Runden. Ich werde das nun ein paar Tage genießen, aber dann muss ich wieder an die Arbeit. Keiner ist perfekt. Wenn man Erfolg in Sport und Politik haben will, muss man weiter arbeiten", sagte er.

Klitschko sieht durch technischen K.o.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung