Beachvolleyball, Rio: Laura Ludwig und Kira Walkenhorst scheitern im Viertelfinale

Ludwig/Walkenhorst scheitern im Viertelfinale

SID
Samstag, 20.05.2017 | 15:16 Uhr
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst triumphierten bei Olympia in Rio
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind beim World-Tour-Turnier in Rio de Janeiro im Viertelfinale ausgeschieden. In der Stadt ihres Gold-Triumphes von 2016 musste sich das Duo vom Hamburger SV den Kanadierinnen Sarah Pavan/Melissa Humana-Paredes mit 0:2 (17:21, 13:21) geschlagen geben.

Für Deutschlands "Mannschaft des Jahres" war das Turnier in Brasilien die Rückkehr auf die internationale Bühne.

Ebenfalls in der Runde der letzten Acht gescheitert sind Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen). Das Duo unterlag Barbora Hermannova und Marketa Slukova aus Tschechien mit 1:2 (16:21, 21:19, 9:15). Beide deutschen Teams erhalten für den geteilten fünften Platz 320 Weltranglistenpunkte und 6000 Dollar Preisgeld.

Nadja Glenzke/Julia Großner (Berlin) und das einzige deutsche Männer-Team Markus Böckermann/Lars Flüggen (Hamburg) waren schon in der Gruppenphase gescheitert.

Ludwig/Walkenhorst hatten Anfang Mai in Münster das erste gemeinsame Turnier des Jahres bestritten und dieses auch gleich gewonnen. Ludwig hatte sich im Winter wegen chronischer Schmerzen an der Schulter operieren lassen. Das World-Tour-Turnier in Rio findet nicht wie im vergangenen Jahr bei Olympia an der berühmten Copacabana statt, sondern im Olympiapark von Barra.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung