Tour-Finale: Laura Ludwig und Kira Walkenhorst krönen Saisonabschluss mit Gold

Ludwig/Walkenhorst mit Gold in Toronto

SID
Sonntag, 18.09.2016 | 19:25 Uhr
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben in Toronto gewonnen
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr überaus erfolgreiches Jahr mit dem Gewinn einer weiteren Goldmedaille gekrönt. Beim Welttour-Finale im kanadischen Toronto setzten sich die Weltranglistenersten aus Hamburg mit 2:0 (21:18, 21:16) gegen Nadine Zumkehr/Joana Heidrich aus der Schweiz durch.

"Ich kann es gar nicht glauben", sagte Ludwig bei Eurosport, "am Anfang des Turniers dachte ich, das dritte Spiel wird das letzte. Aber wir sind richtig gut zurückgekommen und haben als Team toll gearbeitet."

Das Beach-Duo, das 2016 insgesamt achtmal in einem Endspiel stand, revanchierte sich damit erfolgreich für das Gruppenspiel, das die Schweizerinnen mit 2:1 für sich entschieden hatten. Für den Gewinn beim Tour-Finale erhielten Ludwig/Walkenhorst eine Prämie von 100.000 Dollar.

"Ich möchte nicht über das Geld nachdenken", hatte Ludwig vor dem Finale gesagt, "letztes Jahr habe ich mehr an die Prämie gedacht." Bereits im vergangenen Jahr hatten die Hamburgerinnen das Endspiel des Tour-Finales erreicht, aber gegen die Brasilianerinnen Larissa/Talita verloren.

An dem Turnier nahmen die acht besten Teams der Weltliga 2016 teil, zudem wurden vier Wildcards vergeben. Das zweite deutsche Frauen-Duo Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) war im Viertelfinale an Isabelle Forrer/Anouk Vergé-Dépré (Schweiz) gescheitert (0:2). Deutsche Männer waren nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung