Beachvolleyball

Zwei Frauen-Duos im Viertelfinale

SID
Ludwig (l.) und Walkenhorst bejubeln den Viertelfinaleinzug
© getty

Das Stuttgarter Beachvolleyball-Duo Karla Borger/Britta Büthe sowie die Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben beim zweiten Turnier der Major Series mit glatten 2:0-Siegen das Viertelfinale erreicht und damit jeweils bereits 17.000 Dollar sicher.

Die Vizeweltmeisterinnen Borger/Büthe setzten sich am Freitagnachmittag gegen die Russinnen Jewgenia Jukolowa/Jekaterina Birlowa, Ludwig/Walkenhorst bezwangen die Slowakinnen Natalia Dubovcova/Dominika Nestarcova.

Borger Büthe treffen in der Runde der letzten Acht auf die an Nummer vier gesetzten Brasilianerinnen Juliana da Santos/Maria Antonelli, Ludwig/Walkenhorst auf deren Landsfrauen Maria Clara Rufino/Carolina Salgado.

Bei den Männern zogen die deutschen Meister Jonathan Erdmann und Kay Matysik aus Essen als ungeschlagene Gruppensieger direkt ins Achtelfinale am Samstag ein und vermieden damit die erste K.o.-Runde.

Die an Nummer sechs gesetzte Paarung fuhr durch ein 2:0 gegen die Kanadier Chaim Schalk/Ben Saxton den dritten Sieg ein. Ihre Gegner stehen noch nicht fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung