Erster Grand Slam des Jahres

Erdmann/Matysik in Moskau Dritte

SID
Sonntag, 31.05.2015 | 16:25 Uhr
Das Duo kann mit seinem Auftakt zufrieden sein
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Beachvolleyball-Meister Jonathan Erdmann und Kay Matysik haben beim ersten Grand Slam des Jahres in Moskau den dritten Platz belegt.

Das Duo aus Berlin setzte sich vor dem Endspiel am Sonntagabend im "kleinen Finale" mit 2:0 (21:19, 21:17) gegen die an Position zwei gesetzten Brasilianer Alison/Bruno durch und kassierte 32.000 Dollar (29.000 Euro) Preisgeld.

"Das war ein perfekter Auftakt in die Saison, wie im Vorjahr haben wir das Jahr mit einer Bronzemedaille begonnen", sagte Matysik. Erdmann freute sich darüber, dass der gemeinsame Plan aufgegangen war: "Nachdem wir die letzten drei Spiele gegen sie verloren hatten, haben wir einige taktische Änderungen vorgenommen, das hat sich ausgezahlt."

Erdmann/Matysik waren im Halbfinale an den Spaniern Pablo Herrera/Adrián Gavira gescheitert (0:2). Die drei Frauen-Teams in der K.o.-Runde hatten allesamt den Sprung ins Viertelfinale verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung