Banck/Walkenhorst belegen Rang sieben

Holtwick/Semmler gewinnen Weltserien-Turnier

SID
Sonntag, 02.09.2012 | 16:29 Uhr
Katrin Holtwick (r.) und Ilka Semmler (l.) haben erstmal ein Weltserien-Turnier gewonnen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben erstmals ein Turnier der Beachvolleyball-Weltserie gewonnen. Die deutschen Meisterinnen aus Berlin setzten sich im finnischen Aland im Endspiel 2:1 (21:18, 19:21, 15:9) gegen Liliana Fernandez und Elsa Baquerizo aus Spanien durch.

Für den größten Erfolg ihrer Karriere in der Weltserie kassierten Holtwick/Semmler 30.000 Dollar Preisgeld.

"So ein Erfolg ein paar Wochen eher bei Olympia wäre natürlich schöner gewesen. Aber wir sind überglücklich, dass es hier geklappt hat", sagte die Olympia-Neunte Holtwick. Das bisher beste Weltserien-Resultat war der zweite Platz beim Turnier im polnischen Myslowitz 2008.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung