Beachvolleyball

Goller/Ludwig erreichen Hauptrunde

SID
Laura Ludwig (vorne) und Sara Goller haben bei der WM in Rom die Hauptrunde erreicht
© Getty

Die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben bei der Beachvolleyball-WM in Rom als drittes deutsches Team die Hauptrunde erreicht.

Die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben bei der Beachvolleyball-WM in Rom als drittes deutsches Team die Hauptrunde erreicht. Die Berlinerinnen gewannen ihr letztes Vorrundenspiel mit 2:1 (19:21, 21:15, 15:12) gegen die Niederländerinnen Wesselink/Meppelink.

Ums Weiterkommen zittern müssen dagegen Geeske Banck und Anja Günther. Das Duo aus Kiel und Berlin unterlag Bawden/Palmer (Australien) 0:2 (19:21, 20:22) und kann sich nur noch als einer der acht besten Gruppendritten für die K.o.-Runde qualifizieren.

Klemperer/Koreng in Vorrunde ausgeschieden

Bereits am Dienstag waren die deutschen Meisterinnen Jana Köhler/Julia Sude (Hamburg) und das Essener Duo Katrin Holtwick und Ilka Semmler in die Hauptrunde eingezogen.

Die Olympia-Fünften David Klemperer und Eric Koreng haben dagegen das vorzeitige Weiterkommen verpasst. Das Kieler Duo verlor sein zweites Vorrundenspiel gegen Heyer/Chevallier (Schweiz) mit 1:2 (12:21, 21:18, 12:15). Die Auslosung für die Runde der besten 32 Teams findet am Mittwochabend in Rom statt.

Mehrsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung