Beachvolleyball

Samba-Duo gewinnt Gold im Traumfinale

SID
Larissa und Juliana setzten sich im Finale von Rom durch und gewannen den WM-Titel
© Getty

Die Brasilianerinnen Larissa und Juliana haben bei der Beachvolleyball-WM in Rom nach einem Sieg über die Olympiasiegerinnen Misty May-Treanor und Kerri Walsh Gold gewonnen.

Die topgesetzten Brasilianerinnen Larissa und Juliana haben bei der Beachvolleyball-WM in Rom die Goldmedaille gewonnen. In einem hochklassigen Finale schlugen sie die Olympiasiegerinnen Misty May-Treanor und Kerri Walsh 2:1 (21:17, 13:21, 16:14).

An den US-Girls waren zuvor im Achtelfinale die Europameisterinnnen Sara Goller und Laura Ludwig (Berlin) gescheitert.

Mehrsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung