Sonntag, 07.11.2010

Beachvolleyball

Goller/Ludwig in Phuket auf Platz fünf

Die deutschen Beachvolleyballerinnen Sara Goller/Laura Ludwig müssen weiter auf den ersten Sieg in einem Weltserien-Turnier warten. In Phuket landete das Duo auf Platz fünf.

Auch im letzten Anlauf der Saison den Traum vom Titel verpasst: Laura Ludwig (l.) und Sara Goller
© Getty
Auch im letzten Anlauf der Saison den Traum vom Titel verpasst: Laura Ludwig (l.) und Sara Goller

Auch im letzten Anlauf der Saison haben die Beachvolleyball-Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig den ersten Sieg in einem Weltserien-Turnier verpasst.

Bei der mit 190.000 Dollar dotierten Thailand Open in Phuket mussten sich die Berlinerinnen in der Verliererrunde den Italienerinnen Rosso/Menegatti mit 0:2 (19:21, 19:21) geschlagen geben.

Nach fünf Finalniederlagen, zuletzt erst vor wenigen Tagen im chinesischen Sanya, wollte sich das deutsche Top-Duo beim letzten Saisonturnier den großen Traum erfüllen.

Durch die Niederlage verpassten Goller/Ludwig aber den Einzug ins Halbfinale und mussten sich mit Platz fünf und 9100 Dollar Preisgeld begnügen. Für die weiteren deutschen Duos war noch früher Endstation. Karla Borger und Britta Büthe landeten auf Platz 17, Rieke Brink-Abeler und Angela Grün wurden 25.

Beachvolleyball: Brink/Reckermann holen DM-Titel

Bilder des Tages - 7. November
Bei üblen Frisuren kennt diese Dame keine Gnade: Jaymee Gibbons von Perth Glory tritt Tseng Shu-Oh (Canberra United) über den Haufen
© Getty
1/5
Bei üblen Frisuren kennt diese Dame keine Gnade: Jaymee Gibbons von Perth Glory tritt Tseng Shu-Oh (Canberra United) über den Haufen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien.html
Miami-Guard Dwyane Wade (l.) fliegt in der NBA durch New Jerseys Zone, wie es ihm gefällt. Brook Lopez (r.) und Anthony Morrow (M.) gucken dabei nur dumm aus der Wäsche
© Getty
2/5
Miami-Guard Dwyane Wade (l.) fliegt in der NBA durch New Jerseys Zone, wie es ihm gefällt. Brook Lopez (r.) und Anthony Morrow (M.) gucken dabei nur dumm aus der Wäsche
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=2.html
Golf-Superstar Tiger Woods macht seinem Nachnamen alle Ehre. In der finalen Runde der WGC-HSBC Champions verlegt er die Partie ins Unterholz
© Getty
3/5
Golf-Superstar Tiger Woods macht seinem Nachnamen alle Ehre. In der finalen Runde der WGC-HSBC Champions verlegt er die Partie ins Unterholz
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=3.html
Noch mehr scheußliche Frisuren: Um das 1000. NHL-Spiel seines Kollegen Ryan Smith zu feiern, trägt Dustin Brown von den Los Angeles Kings eine Perücke
© Getty
4/5
Noch mehr scheußliche Frisuren: Um das 1000. NHL-Spiel seines Kollegen Ryan Smith zu feiern, trägt Dustin Brown von den Los Angeles Kings eine Perücke
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=4.html
Worst. Räuberleiter. Ever. Der Waliser Nathan Sharpe hebt im Rugby-Testspiel zwischen Wales und Australien ab und krallt sich das Leder. Ohne Rücksicht auf die Kollegen
© Getty
5/5
Worst. Räuberleiter. Ever. Der Waliser Nathan Sharpe hebt im Rugby-Testspiel zwischen Wales und Australien ab und krallt sich das Leder. Ohne Rücksicht auf die Kollegen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/07-11/dwyane-wade-miami-heat-new-jersey-nets-brook-lopez-dustin-brown-los-angeles-kings-ryan-smith-tiger-woods-w-league-rugby-wales-australien,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.