Beachvolleyball

Goller/Ludwig stehen im Achtelfinale

SID
Donnerstag, 29.07.2010 | 17:31 Uhr
Drei Finals haben Sara Goller und Laura Ludwig in diesem Jahr erreicht - ein Sieg fehlt aber noch
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Sara Goller und Laura Ludwig haben beim Grand-Slam-Turnier im österreichischen Klagenfurt als einziges deutsches Frauen-Team das Achtelfinale erreicht.

Die Beachvolleyballerinnen Sara Goller und Laura Ludwig haben als einziges deutsches Frauen-Team das Achtelfinale beim Grand-Slam-Turnier in Klagenfurt erreicht.

Die an fünf gesetzten Ex-Europameisterinnen feierten in der Gruppenphase drei Siege, darunter ein 2:0 (21:12, 21:19) im Berliner Duell gegen die deutschen Meisterinnen Katrin Holtwick/Ilkas Semmler. Damit haben Goller/Ludwig Platz neun und 8000 Dollar Preisgeld sicher.

Holtwick/Semmler scheiterten in der ersten K.o.-Runde mit 1:2 (29:27, 18:21, 7:15) gegen die an zwei gesetzten Brasilianerinnen Antonelli/Talita und belegten Platz 17.

Die drei deutschen Männer-Teams David Klemperer/Eric Koreng, Jonathan Erdmann/Kay Matysik und Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif starteten mit einer Niederlage in die Gruppenphase.

Die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann fehlen nach Knieoperationen noch beim Grand Slam in den Alpen, wollen aber bei der Europameisterschaft vom 11. bis 15. August in Berlin wieder dabei sein.

EM-Pleitenserie geht weiter: Aus für Malte Mohr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung