Beachvolleyball

Brink/Reckermann in Prag im Halbfinale

SID
Freitag, 18.06.2010 | 19:44 Uhr
Julius Brink (r.) und Jonas Reckermann wurden in ihrer ersten gemeinsamen Saison Weltmeister
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Julius Brink und Jonas Reckermann haben das Halbfinale des Beachvolleyball-Weltserienturniers in Prag erreicht. Die Weltmeister besiegten das Duo Alison/Emanuel aus Brasilien.

[comonent:Ad]Die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann (Köln/Leverkusen) haben das Halbfinale beim Weltserienturnier in Prag erreicht.

Die Weltranglistendritten setzten sich in der vierten Runde gegen das brasilianische Duo Alison/Emanuel in 47 Minuten mit 2:0 (21:17, 21:19) durch. Die nächsten Gegner des besten deutschen Duos auf dem Weg zum ersehnten ersten Saisonsieg waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht ermittelt.

Klemperer und Koreng scheiden aus

In der dritten Runde hatten sich Brink/Reckermann mit 2:1 (21:19, 16:21, 15:11) gegen die Russen Kolodinskij/Koschkarew durchgesetzt.

Vorzeitig verabschieden mussten sich hingegen David Klemperer und Eric Koreng aus Essen.

In der Verliererrunde unterlagen die WM-Vierten den Brasilianern Marcio Araujo/Ricardo mit 1:2 (23:21, 18:21, 12:15) und müssen sich mit Platz 17 und 2800 Dollar Preisgeld begnügen.

Mehrsport: Alle News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung