Freitag, 18.06.2010

Beachvolleyball

Brink/Reckermann gewinnen Viertelfinale

Julius Brink/Jonas Reckermann haben sich im Weltserie-Viertelfinale gegen die Russen Kolodinskij/Koschkarew 2:1 durchgesetzt. Nun muss ein Sieg her, um ins Halbfinale einzuziehen.

Julius Brink hat mit Jonas Reckermann das Viertelfinale gewonnen
© sid
Julius Brink hat mit Jonas Reckermann das Viertelfinale gewonnen

Die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann (Köln/Leverkusen) haben das Viertelfinale der Weltserie in Prag gewonnen und müssen nun einen Sieg aus zwei Spielen holen, um in die Runde der besten Vier einzuziehen. Die Weltranglistendritten setzten sich mit 2:1 (21:19, 16:21, 15:11) gegen die Russen Kolodinskij/Koschkarew durch und dürfen weiter auf den ersten Turniersieg der Saison hoffen.

In der vierten Runde des mit 190.000 Dollar dotierten Turniers trifft das an Position drei gesetzte Team am Nachmittag auf das brasilianische Duo Alison/Emanuel. Bei einer Niederlage könnten Brink/Reckermann über die Verliererrunde, die am Samstag ausgespielt wird, dennoch ins Halbfinale einziehen. Rang fünf und 9100 Dollar Preisgeld sind dem Duo schon vor den beiden Partien sicher.

Vorzeitig verabschieden mussten sich hingegen David Klemperer und Eric Koreng aus Essen. In der Verliererrunde unterlagen die WM-Vierten den Brasilianern Marcio Araujo/Ricardo mit 1:2 (23:21, 18:21, 12:15) und müssen sich mit Platz 17 und 2800 Dollar Preisgeld begnügen.

Brink/Reckermann auf Rand drei

Bilder des Tages - 18. Juni
Beneidenswert: Bennett Blakeman bearbeitet einen Sandbunker bei den US Open am traumhaft schönen Pebble Beach
© Getty
1/5
Beneidenswert: Bennett Blakeman bearbeitet einen Sandbunker bei den US Open am traumhaft schönen Pebble Beach
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1806/us-open-pebble-beach-bennett-blakemann-nba-finals-los-angeles-lakers-kobe-bryant-new-york-yankees.html
Placido Polanco (l.) von den Philadelphia Phillies schreckt auch vor den Zuschauerrängen der Yankees nicht zürück. New York gab sich 1:7 geschlagen
© Getty
2/5
Placido Polanco (l.) von den Philadelphia Phillies schreckt auch vor den Zuschauerrängen der Yankees nicht zürück. New York gab sich 1:7 geschlagen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1806/us-open-pebble-beach-bennett-blakemann-nba-finals-los-angeles-lakers-kobe-bryant-new-york-yankees,seite=2.html
Die All Blacks im Vormarsch: Neuseelands Junioren gewannen im Rugby-Kult-Duell gegen Südafrika mit 36:7
© Getty
3/5
Die All Blacks im Vormarsch: Neuseelands Junioren gewannen im Rugby-Kult-Duell gegen Südafrika mit 36:7
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1806/us-open-pebble-beach-bennett-blakemann-nba-finals-los-angeles-lakers-kobe-bryant-new-york-yankees,seite=3.html
Catfight! Im WNBA-Duell zwischen Indiana Fever und Seattle Storm wird sich nichts geschenkt
© Getty
4/5
Catfight! Im WNBA-Duell zwischen Indiana Fever und Seattle Storm wird sich nichts geschenkt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1806/us-open-pebble-beach-bennett-blakemann-nba-finals-los-angeles-lakers-kobe-bryant-new-york-yankees,seite=4.html
So sehen Gewinner aus: Kobe Bryant feiert den Sieg des NBA-Finals gegen die Boston Celtics
© Getty
5/5
So sehen Gewinner aus: Kobe Bryant feiert den Sieg des NBA-Finals gegen die Boston Celtics
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1806/us-open-pebble-beach-bennett-blakemann-nba-finals-los-angeles-lakers-kobe-bryant-new-york-yankees,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.