Brink/Reckermann setzen Siegesserie fort

SID
Samstag, 18.07.2009 | 14:46 Uhr
Julius Brink (r.) und Jonas Reckermann holten in Stavanger WM-Gold
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Capitals @ Blue Jackets (Spiel 6)
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
NBA
Heat @ 76ers (Spiel 5)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
NBA
Pacers @ Cavaliers (Spiel 5)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Monaco (Halbfinale)
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Basketball Champions League
AEK -
Murcia (Halbfinale)
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Halbfinale
Premiership
Harlequins -
Exeter
Premiership
Saracens -
Gloucester
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 2
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Finale

Julius Brink/Jonas Reckermann stehen im Halbfinale des Beachvolleyball-Turniers in Moskau. Gegen die Kanadier Christian Redmann/Richard van Huizen hatten die Weltmeister aber Mühe.

Die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann (Leverkusen/Köln) sind mit ihrem 26. Sieg in Serie ins Halbfinale des mit 600.000 Dollar dotierten Grand-Slam-Turniers von Moskau eingezogen.

Das topgesetzte Duo setzte sich nach hartem Kampf 2:1 (25:27, 22:29, 15:12) gegen die Kanadier Christian Redmann/Richard van Huizen durch. Die Großverdiener haben damit bereits 18.400 Dollar Preisgeld sicher und treffen im Semifinale am Sonntag auf die Schweizer Bellaguarda/Laciga. Ebenfalls im Halbfinale stehen David Klemperer/Eric Koreng (Essen).

Goller/Ludwig Dritte

Für die beiden deutschen Frauen-Teams erfüllte sich der Traum vom ersten Grand-Slam-Triumph nicht, allerdings konnten sich die beiden Teams mit dem Einzug ins "kleine Finale" trotzdem über den größten Erfolg der Saison freuen.

Bronze und 23.000 Dollar Preisgeld sicherten sich schließlich Sara Goller/Laura Ludwig mit einem 2:0 (21:16, 21:18) gegen Katrin Holtwick/Ilka Semmler (alle Berlin).

Goller/Ludwig hatten im Halbfinale 1:2 (15:21, 21:13, 9:15) gegen die Brasilianerinnen Renato/Leao verloren. Holtwick/Semmler unterlagen 1:2 (16:21, 25:23, 6:15) gegen die brasilianischen Vizeweltmeisterinnen Larissa/Juliana.

Siegesserie hält an

Brink/Reckermann hatten zuvor schon im Achtelfinale beim 2:1 (21:16, 20:22, 15:13) gegen die Chinesen Xu/Li große Mühe gehabt, konnten aber ihre Siegesserie fortsetzen. Zum letzten Mal verloren Brink/Reckermann am 31. Mai in Myslowitz/Polen ein Weltserienspiel und eroberten danach WM-Gold in Stavanger sowie den Grand-Slam-Titel in Gstaad.

David Klemperer/Eric Koreng (Essen) schmetterten sich mit einem 2:0 (21:19, 32:30) gegen die Brasilianer Benjamin/Pedro in die Runde der letzten Vier, wo es zum Duell mit den Athen-Olympiasiegern und Ex-Weltmeister Ricardo/Emanuel (Brasilien) kommt.

Beachvolleyball: Brink/Reckermann im Achtelfinale von Moskau

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung