Beachvolleyball

Goller/Ludwig bei WM ausgeschieden

SID
Freitag, 03.07.2009 | 13:37 Uhr
Sara Goller und Laura Ludwig sind im Achtelfinale der WM ausgeschieden
© Getty

Sara Goller und Laura Ludwig sind bei der Beachvolleyball-WM im norwegischen Stavanger im Achtelfinale ausgeschieden. Das Duo unterlag den Amerikanerinnen Turner/Akers.

Die als Medaillenkandidaten gestarteten Sara Goller/Laura Ludwig sind bei der Beachvolleyball-WM in Stavanger im Achtelfinale ausgeschieden und belegen somit nur Rang neun.

Die Berlinerinnen, WM-17. von 2005 und 2007, verloren gegen die Amerikanerinnen Turner/Akers mit 1:2 (21:17, 21:23, 11:15).

Für alle anderen deutschen Frauen-Teams war spätestens eine Runde zuvor Endstation gewesen. Goller/Ludwig können sich mit einem Preisgeld von 11.000 Dollar (7850 Euro) trösten.

DVV mit sieben Teams unter den letzten 32

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung