Goller/Ludwig bei WM ausgeschieden

SID
Freitag, 03.07.2009 | 13:37 Uhr
Sara Goller und Laura Ludwig sind im Achtelfinale der WM ausgeschieden
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Sara Goller und Laura Ludwig sind bei der Beachvolleyball-WM im norwegischen Stavanger im Achtelfinale ausgeschieden. Das Duo unterlag den Amerikanerinnen Turner/Akers.

Die als Medaillenkandidaten gestarteten Sara Goller/Laura Ludwig sind bei der Beachvolleyball-WM in Stavanger im Achtelfinale ausgeschieden und belegen somit nur Rang neun.

Die Berlinerinnen, WM-17. von 2005 und 2007, verloren gegen die Amerikanerinnen Turner/Akers mit 1:2 (21:17, 21:23, 11:15).

Für alle anderen deutschen Frauen-Teams war spätestens eine Runde zuvor Endstation gewesen. Goller/Ludwig können sich mit einem Preisgeld von 11.000 Dollar (7850 Euro) trösten.

DVV mit sieben Teams unter den letzten 32

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung