Beachvolleyball

Drei Frauen-Duos in K.o.-Runde

SID
Donnerstag, 24.07.2008 | 16:07 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Gstaad - Drei von vier gestarteten deutschen Frauen-Teams haben beim Grand Slam-Turnier der Beachvolleyballer im schweizerischen Gstaad die Gruppenphase überstanden und sind in die K.o.-Runde eingezogen.

Die Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig aus Berlin, die am Vortag mit einem Sieg und einer Niederlage in das Turnier gestartet waren, bezwangen in ihrem abschließenden Gruppenspiel die Schweizerinnen Nadine Zumkehr und Muriel Graessli mit 2:0. Auch Katrin Holtwick/Ilka Semmler und Heike Claasen/Antje Röder schafften den Sprung in die nächste Runde.

Dagegen schieden Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich aus. Das Duo aus Münster verlor gegen die Schweizerinnen Simone Kuhn/Lea Schwer 0:2 und blieb damit sieglos.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung