Donnerstag, 31.07.2008

smart beach tour

Berlinerinnen wollen München stürmen

München - Die nationale Beachvolleyball-Tour gastiert am Wochenende bereits zum dritten Mal am Münchner Flughafen.

mehrsport, beachvolleyball, smart beach tour
© smart beach tour

Vor der spektakulären Kulisse des Münchener Airport Center (MAC) starten bereits am Freitag, 1. August, zehn Männer- und Frauenteams in den Kampf um die begehrten Qualifikationsplätze.

Die besten deutschen Beachvolleyballer treffen einen Tag später im Hauptfeld aufeinander. Auf drei Courts streiten sich insgesamt zwölf Frauen- und 16 Männerteams um ein Gesamtpreisgeld von 8000 Euro und je 150 DVV-Ranglistenpunkte.

Die besten Bilder der smart beach tour

Motiviertes Duo

Die Berlinerinnen Maria Kleefisch und Jana Köhler gehen, nach Siegen in Leipzig und Essen, als Favorit in das Turnier.

Neben den Konkurrentinnen Geeseke Banck und Anja Günther müssen sie besonders Katrin Holtwick und Ilka Semmler fürchten, die im vergangenen Jahr im Endspiel verletzungsbedingt unterlagen und somit besonders motiviert sein werden.

Ob die Vorjahresfinalistinnen überhaupt in München an den Start gehen, hängt - wie bei den Männern Kay Matysik/Stefan Uhrmann und Sebastian Dollinger/Thomas Kaczmarek - vom Verlauf des gleichzeitig stattfindenden Weltturniers in Klagenfurt ab.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.