smart beach tour Fehmarn 2008

Erste Halbfinalisten stehen fest

SID
Sonntag, 06.07.2008 | 13:53 Uhr
Beachvolleyball, smart beach tour, Fehmarn
© smart beach tour
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

München - Florian Huth/Kjell Schneider sind ebenso wie Kay Matysik/Stefan Uhmann ins Halbfinale auf dem smart beach tour Supercup auf Fehmarn eingezogen.

Huth/Schneider setzten sich im letzten Spiel des Samstags auf dem Center Court mit 2:1 (21:17, 18:21, 15:5) gegen Schmeckenbecher/Wenning durch.

Kay Matysik/Stefan Uhmann waren zuvor mit einem 2:0-Sieg (21:13, 24:22) über Denis Berken/Alexander Walkenhorst in die Runde der letzten Vier eingezogen.

Favoritensiege bei den Damen

Die ersten Halbfinalistinnen stehen derweil auch fest. Helke Claasen/Antje Röder und Geeske Banck/Anja Günther zogen als erste Duos direkt in die Runde der letzten Vier ein.

Auf der letzten Station auf dem Weg ins Halbfinale bezwangen Banck/Günther mit einer souveränen Leistung die an Elf gesetzten Valeria Fedosova/Eva Schilf mit 2:0 (21:15, 21:15).

Claasen/Röder ließen sich den ersten Satz von ihren Gegnerinnen Colditz/Heinemann abnehmen, revanchierten sich dann aber im dritten Satz mit einem sehr deutlichen Ergebnis (17:21, 21:11, 15:3).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung