EuroBasket: Die besten Bilder der Gruppenphase

 
Donnerstag, 10.09.2015 | 20:26 Uhr
Tag 6: Das finnische Publikum war heiß aufs letzte Gruppenspiel. Oder kalt? Wir sind nicht sicher
© getty
Tag 6: Das finnische Publikum war heiß aufs letzte Gruppenspiel. Oder kalt? Wir sind nicht sicher
Sportlich gab es wenig zu bejubeln. Gegen den Polish Hammer gab es eine Niederlage, daher ist als nächstes Serbien dran
© getty
Sportlich gab es wenig zu bejubeln. Gegen den Polish Hammer gab es eine Niederlage, daher ist als nächstes Serbien dran
Jubel beim belgischen Team, das überraschend souverän ins Achtelfinale eingezogen ist
© getty
Jubel beim belgischen Team, das überraschend souverän ins Achtelfinale eingezogen ist
Hier (leider) kein Jubel. Dirk Nowitzki ist mit dem DBB-Team ausgeschieden und spielt wohl nicht mehr für Deutschland
© getty
Hier (leider) kein Jubel. Dirk Nowitzki ist mit dem DBB-Team ausgeschieden und spielt wohl nicht mehr für Deutschland
Einer der größten deutschen Sportler aller Zeiten wurde dementsprechend verabschiedet
© getty
Einer der größten deutschen Sportler aller Zeiten wurde dementsprechend verabschiedet
Sir Nowitzki verneigte sich. Dabei ist das eigentlich unsere Aufgabe. Danke für alles, Dirk!!!
© getty
Sir Nowitzki verneigte sich. Dabei ist das eigentlich unsere Aufgabe. Danke für alles, Dirk!!!
Davon zeigte sich auch Kevin Durant beeindruckt, der das Spiel vor Ort verfolgte
© getty
Davon zeigte sich auch Kevin Durant beeindruckt, der das Spiel vor Ort verfolgte
Tag 5: So sieht griechischer Jubel aus! Aber kein Wunder, schließlich ist der Gruppensieg bereits sicher
© getty
Tag 5: So sieht griechischer Jubel aus! Aber kein Wunder, schließlich ist der Gruppensieg bereits sicher
Auch bei den Finnen herrschte nach dem Sieg über Bosnien gute Laune. Und ja, Jamar Wilson ist tatsächlich Finne!
© getty
Auch bei den Finnen herrschte nach dem Sieg über Bosnien gute Laune. Und ja, Jamar Wilson ist tatsächlich Finne!
Belgien und Tschechien gingen aufs Ganze. Gelegentlich auch auf den Boden
© getty
Belgien und Tschechien gingen aufs Ganze. Gelegentlich auch auf den Boden
Das Main Event des Tages stieg abermals in Berlin: Deutschland gegen Italien
© getty
Das Main Event des Tages stieg abermals in Berlin: Deutschland gegen Italien
Die deutsche Mannschaft zeigte sich stark verbessert, auch dank Dennis Schröder. Es reichte trotzdem nicht...
© getty
Die deutsche Mannschaft zeigte sich stark verbessert, auch dank Dennis Schröder. Es reichte trotzdem nicht...
...vor allem, weil die Italiener ihn hier in ihren Reihen hatten. Danilo Gallinari
© getty
...vor allem, weil die Italiener ihn hier in ihren Reihen hatten. Danilo Gallinari
Tag 4: Wen haben wir denn da? BVB-Star Mats Hummels wollte sich den Clash zwischen Deutschland und der Türkei nicht entgehen lassen
© getty
Tag 4: Wen haben wir denn da? BVB-Star Mats Hummels wollte sich den Clash zwischen Deutschland und der Türkei nicht entgehen lassen
Ob er diese Entscheidung bereute? Denn von Anfang an waren die Türken die deutlich bessere Mannschaft...
© getty
Ob er diese Entscheidung bereute? Denn von Anfang an waren die Türken die deutlich bessere Mannschaft...
Während Dirk Nowitzki und Co. eher ratlos unterwegs waren
© getty
Während Dirk Nowitzki und Co. eher ratlos unterwegs waren
Am Ende hatten nur die türkischen Fans etwas zu feiern
© getty
Am Ende hatten nur die türkischen Fans etwas zu feiern
Danach stieg in Berlin Italien gegen Spanien. Die Fans waren bereit...
© getty
Danach stieg in Berlin Italien gegen Spanien. Die Fans waren bereit...
Tag 3: Hier hat jemand gute Laune. Wir stellen vor: Eddy Casteels, seines Zeichens Trainer von Belgien
© getty
Tag 3: Hier hat jemand gute Laune. Wir stellen vor: Eddy Casteels, seines Zeichens Trainer von Belgien
Er hatte aber auch Grund, stolz zu sein. Sein Team hatte Jonas Valanciunas und Co. geschlagen. Und nein, hinter ihm steht nicht Axel Witsel
© getty
Er hatte aber auch Grund, stolz zu sein. Sein Team hatte Jonas Valanciunas und Co. geschlagen. Und nein, hinter ihm steht nicht Axel Witsel
Finnland feierte gegen Russland ebenfalls einen Last-Minute-Sieg. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus
© getty
Finnland feierte gegen Russland ebenfalls einen Last-Minute-Sieg. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus
Alex Renfroe schaffte mit Bosnien-Herzegowina die Überraschung gegen Israel
© getty
Alex Renfroe schaffte mit Bosnien-Herzegowina die Überraschung gegen Israel
Mann des Tages war natürlich trotzdem er hier: Tony Parker. Der von nun an beste Scorer der EM-Geschichte!
© getty
Mann des Tages war natürlich trotzdem er hier: Tony Parker. Der von nun an beste Scorer der EM-Geschichte!
Tag 2: Dieses Mal wartete ein weitaus größerer Brocken auf das DBB-Team. Am Gesicht von Zoran Erceg merkt man: Mit den Serben ist nicht zu spaßen
© getty
Tag 2: Dieses Mal wartete ein weitaus größerer Brocken auf das DBB-Team. Am Gesicht von Zoran Erceg merkt man: Mit den Serben ist nicht zu spaßen
Dennis Schröder bekam es dabei gleich mit Spielmacher Milos Teodosic zu tun, seines Zeichens serbischer Basketballgott
© getty
Dennis Schröder bekam es dabei gleich mit Spielmacher Milos Teodosic zu tun, seines Zeichens serbischer Basketballgott
Doch warum mit den Kleinen messen, wenn es auch gegen die Großen geht? Schröder nahm es auch mit Serben-Koloss Miroslav Raduljica auf. Es brachten alles nichts. Am Ende verlor Deutschland äußerst knapp
© getty
Doch warum mit den Kleinen messen, wenn es auch gegen die Großen geht? Schröder nahm es auch mit Serben-Koloss Miroslav Raduljica auf. Es brachten alles nichts. Am Ende verlor Deutschland äußerst knapp
Das Prinzip Hoffnung. In Polen wird der Molten feierlich gepriesen. Das scheint erfolgsversprechend zu sein. So gewannen A.J. Slaughter auch ihr zweites Spiel in Gruppe A
© getty
Das Prinzip Hoffnung. In Polen wird der Molten feierlich gepriesen. Das scheint erfolgsversprechend zu sein. So gewannen A.J. Slaughter auch ihr zweites Spiel in Gruppe A
In den Niederlanden herrscht dagegen gleich doppelte Enttäuschung. Die Fußballer gehen sang- und klanglos in der EM-Quali unter und die Basketballer verlieren gegen Mazedonien. Tage, an denen man wohl lieber im Bett bleibt
© getty
In den Niederlanden herrscht dagegen gleich doppelte Enttäuschung. Die Fußballer gehen sang- und klanglos in der EM-Quali unter und die Basketballer verlieren gegen Mazedonien. Tage, an denen man wohl lieber im Bett bleibt
Der Nachbar aus Belgien machte es da ein wenig besser und setzte sich souverän gegen Estland durch. Lag es an den cooleren Frisuren oder diesem neumodischen Fangen-Spiel? Man weiß es nicht...
© getty
Der Nachbar aus Belgien machte es da ein wenig besser und setzte sich souverän gegen Estland durch. Lag es an den cooleren Frisuren oder diesem neumodischen Fangen-Spiel? Man weiß es nicht...
Auch das gibt es bei dieser Europameisterschaft: Cheerleader! Gesichtet wurden sie beim Spiel zwischen Island und Italien. Ansehnlich.
© getty
Auch das gibt es bei dieser Europameisterschaft: Cheerleader! Gesichtet wurden sie beim Spiel zwischen Island und Italien. Ansehnlich.
Daneben wurde auch Basketball gespielt. Zumindest ein bisschen. Denn die Italiener um Marco Belinelli (l.) taten sich nicht gerade leicht mit den Inselbewohnern aus dem Norden
© getty
Daneben wurde auch Basketball gespielt. Zumindest ein bisschen. Denn die Italiener um Marco Belinelli (l.) taten sich nicht gerade leicht mit den Inselbewohnern aus dem Norden
Tag 1: Zum Auftakt bekamen es die Deutschen mit Island zu tun. Was Dennis Schröder hier wohl denkt?
© getty
Tag 1: Zum Auftakt bekamen es die Deutschen mit Island zu tun. Was Dennis Schröder hier wohl denkt?
Bei Niels Giffey hingegen ist die Reaktion klar: 'Kann ich auch', dachte sich der Berliner
© getty
Bei Niels Giffey hingegen ist die Reaktion klar: 'Kann ich auch', dachte sich der Berliner
Eine Schrecksekunde hatte das Spiel leider auch zu bieten: Get well soon, Robin Benzing!
© getty
Eine Schrecksekunde hatte das Spiel leider auch zu bieten: Get well soon, Robin Benzing!
Zum Sieg reichte es dennoch fürs DBB-Team. Dank einem fokussierten Schröder...
© getty
Zum Sieg reichte es dennoch fürs DBB-Team. Dank einem fokussierten Schröder...
...und natürlich auch dank ihm hier. Gerne mehr von diesen Leistungen, Dirk Nowitzki!
© getty
...und natürlich auch dank ihm hier. Gerne mehr von diesen Leistungen, Dirk Nowitzki!
Natürlich waren auch noch andere Teams im Einsatz. Wie zum Beispiel die Polen um Marcin Gortat...
© getty
Natürlich waren auch noch andere Teams im Einsatz. Wie zum Beispiel die Polen um Marcin Gortat...
Oder die Spanier und Serben. Miroslav Raduljica tut der Bart weh
© getty
Oder die Spanier und Serben. Miroslav Raduljica tut der Bart weh
Und Milos Teodosic? Der hätte eigentlich auch eher Lust auf ein Bier. Sieht zumindest so aus
© getty
Und Milos Teodosic? Der hätte eigentlich auch eher Lust auf ein Bier. Sieht zumindest so aus
Zaza Pachulia wirkt eher verwirrt. Von der Gesamtsituation
© getty
Zaza Pachulia wirkt eher verwirrt. Von der Gesamtsituation
Titelverteidiger Frankreich schlitterte am Abend nur knapp an einer Blamage gegen Finnland vorbei - trotz tierischer Unterstützung
© getty
Titelverteidiger Frankreich schlitterte am Abend nur knapp an einer Blamage gegen Finnland vorbei - trotz tierischer Unterstützung
1 / 1
Werbung
Werbung