EM-Testspiel in Istanbul

Türkei gewinnt gegen Bauermann-Polen

Von SPOX
Freitag, 30.08.2013 | 23:30 Uhr
Dirk Bauermann war bis 2011 Trainer der deutschen Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Türkei hat beim letzten Vorbereitungsspiel für die Basketball-EM gegen Polen eine gelungene Generalprobe gefeiert. Das Team von Dirk Bauermann zog in Istanbul mit 68:81 den Kürzeren.

Türkei - Polen 81:68

Türkei: Ilyasova (15), Gönlüm, Türkoglu (Beide 11)

Polen: Lampe (11), Kelati (12), Gortat (10)

Die Türken spielten ihre Klasse schon zu Beginn aus. Unter kräftiger Beihilfe von Houston-Rockets-Center Ömer Asik lag die Auswahl von Bogdan Tanjevic nach zwei Minuten 7:2 in Führung. Das kurze Aufbäumen der polnischen Truppe um Marcin Gortat von den Phoenix Suns währte nicht lang. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich zogen die Türken bis zum Ende des ersten Viertels auf 22:14 davon.

Die türkische Defense offenbarte jedoch immer wieder Lücken. Einen Elf-Punkte-Vorsprung verlor die Türkei bis zur Halbzeit wieder. Die Polen egalisierten den Spielstand mit einem 14:3-Run und entschieden das zweite Viertel mit vier Punkten Vorsprung für sich.

Allerdings drehte die Türkei anschließend auf. Die Defense funktionierte besser und ließ im dritten Viertel nur acht Punkte zu. Innerhalb von zehn Minuten zog das Heimteam auf 63:46 davon. Hidayet Türkoglu baute die Führung schließlich im Alleingang auf 20 Punkte aus. Das polnische Team von Dirk Bauermann konnte anschließend nur noch Ergebniskosmetik betreiben und holte im letzten Viertel wiederum vier Punkte auf.

Der Spielplan der EuroBasket 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung