Basketball

Basketball: Bamberg holt zweiten Sieg in der Champions League

SID
Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg hat in der Champions League seinen zweiten Saisonsieg geholt.
© getty

Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg hat in der Champions League (live auf DAZN) seinen zweiten Saisonsieg geholt.

Die in der Bundesliga ungeschlagenen Franken schlugen Lietkabelis Panevezys aus Litauen 82:77 (43:42) und haben nach vier Spieltagen in der Gruppe C eine ausgeglichene Bilanz.

Wegbereiter zum Sieg gegen das Schlusslicht der Gruppe war Tyrese Rice. Der Neuzugang kam als Topscorer der Bamberger auf 23 Punkte. Augustine Rubit verfehlte die 20-Punkte-Grenze nur knapp (19).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung