Basketball

Basketball: Milos Teodosic verpasst WM in China wegen einer Verletzung

Von SPOX
Milos Teodosic wird die WM in China verpassen.

Rückschlag für die serbische Nationalmannschaft gut drei Wochen vor der anstehenden WM in China. Milos Teodosic hat sich in einem Testspiel gegen Litauen wohl schwerer verletzt und wird auf das Event im Reich der Mitte verzichten müssen.

Das berichtet Varlas Nikos von Sportando. Noch am Morgen hatten die Serben gehofft, dass die Verletzung des Point Guards am Fuß nicht so gravierend sei, anscheinend ist die Verletzung nun aber doch so schwerwiegend, dass der frühere Guard der L.A. Clippers in China nicht ins Geschehen eingreifen kann.

Die Verletzung zog sich Teodosic am Samstag im Testspiel gegen Litauen (72:68) in Belgrad zu, schon da ahnte Coach Sasa Djordjevic gegenüber RTS Böses. Anstelle des Guards dominierten die anderen NBA-Spieler Serbiens - Bogdan Bogdanovic (18 Punkte), Nemanja Bjelica (15) und Nikola Jokic (13) kamen alle auf eine zweistellige Ausbeute.

So schmerzlich der Ausfall von Teodosic auch ist, haben die Serben für die Spielmacher-Position aber noch weitere heiße Eisen im Feuer. So stehen mit Vasilije Micic (Anadolu Efes) und Stefan Jovic (Khimki) zwei weitere Point Guards von internationaler Klasse im vorläufigen Kader.

Für Teodosic sind Fußprobleme nichts Neues. Der 32-Jährige kämpfte schon in den vergangenen beiden Jahren bei den L.A. Clippers immer wieder mit Blessuren am Fuß und absolvierte nur 60 Partien. Im Februar entließen die Clippers den Serben dann, der danach erst im Sommer einen neuen Vertrag bei Virtus Bologna unterschrieb. Auch in Italien heißt sein Coach wie bei den Adlern Sasa Djordjevic.

Der vorläufige Kader von Serbien bei der WM 2019 in China

PositionSpielerAlterTeam
GuardsBogdan Bogdanovic27Sacramento Kings
Vasilije Micic25Anadolu Efes
Stefan Jovic28Khimki Moskau
FlügelDragan Milosavljevic30Unicaja Malaga
Marko Simonovic33Olimpija Ljubijana
Vladimir Lucic30FC Bayern München
Marko Guduric24Memphis Grizzlies
Nemanja Bjelica31Sacramento Kings
BigsNikola Jokic24Denver Nuggets
Stefan Bircevic29Telekom Baskets Bonn
Miroslav Raduljica31Jiangsu Dragons
Nikola Milutinov24Olympiacos Piräus
Boban Marjanovic31Dallas Mavericks
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung