EuroCup: Bayern München müssen um Halbfinaleinzug bangen

SID
Freitag, 09.03.2018 | 20:38 Uhr
EuroCup: Bayern München muss um den Halbfinaleinzug bangen.
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)

Die Basketballer von Bayern München haben ihre erste Chance zum Einzug ins Halbfinale des EuroCups vergeben. Das Team von Trainer Sasa Djordjevic verlor beim russischen Spitzenklub Unics Kasan im zweiten Viertelfinale 73:80 (40:30) und kassierte in der best-of-three-Serie das 1:1. Die Entscheidung fällt am Mittwoch (20.30 Uhr/telekomsport.de) in München.

Djordjevic beklagte sich nach dem Spiel über die Schiedsrichter. "Wir haben eine bessere Behandlung verdient. Das ist mein Statement, ich könnte es zehnmal wiederholen", sagte der Serbe. Kasan habe aber dennoch "verdient gewonnen, weil sie ihren Nutzen aus der Auslegung der Kriterien gezogen haben. Ich verlange einfach, dass beide Seiten respektiert werden."

Mit dem Auftaktsieg vom Dienstag (83:75) im Rücken begann der deutsche Pokalsiegers stark und konnte sich im zweiten Viertel erstmals zweistellig absetzen (36:26/17. Minute). Doch der Vorsprung hielt nicht lange, Kasan holte schnell wieder auf und sicherte sich im Schlussviertel (26:21) den Sieg.

Als bester Werfer der Münchner, die in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils im Viertelfinale des Wettbewerbs gescheitert waren, kam Devin Booker auf 29 Punkte. Bei den Gastgebern überzeugte vor allem Quino Colom (15).

Sollten die Bayern weiterkommen, bliebe nicht nur die Chance auf das Triple bestehen. Es würde auch weiter das Ticket für die Königsklasse winken: Der EuroCup-Sieger darf 2018/19 in der EuroLeague spielen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung