EuroCup: Bayern feiern achten Sieg im achten Spiel

SID
Mittwoch, 13.12.2017 | 22:52 Uhr
Danilo Barthel war beim Auswärtssieg der Bayern mit 21 Punkten Topscorer
© getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Basketballer von Bayern München haben auch ihr achtes Vorrundenspiel im EuroCup gewonnen. Der Bundesliga-Spitzenreiter setzte sich daheim gegen Hapoel Jerusalem souverän 111:85 (53:38) durch.

Die Bayern, die an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr von Platz eins der Gruppe B verdrängt werden können, hatten den Einzug in die Top-16-Runde schon Mitte November perfekt gemacht.

Gegen Tabellenschlusslicht Jerusalem war Danilo Barthel mit 21 Punkten bester Werfer der vor allem offensiv glänzend aufgelegten Bayern.

Dagegen kassierte ratiopharm Ulm bei der 84:97 (38:41)-Auswärtspleite gegen Gran Canaria Las Palmas die sechste Niederlage im achten Spiel und bleibt damit Schlusslicht der Gruppe D. Ulm, das in Trey Lewis (28 Punkte) seinen besten Werfer hatte, besitzt nur noch rechnerische Chancen auf das Weiterkommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung