Istanbul Derby! Besiktas empfängt Galatasaray in der Süper Ligi

Von SPOX
Mittwoch, 13.12.2017 | 12:35 Uhr
Jon Diebler spielt bei Galatasaray
Advertisement
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
NBA
NBA Draft 2018

Am 11. Spieltag der Süper Ligi trifft Besiktas Sompo Japan auf Galatasaray Odeabank im Istanbul Derby. Die schwarzen Adler konnten nur eins der letzten acht Spiele gegen Galatasaray gewinnen. Kann Besiktas im ersten Duell der aktuellen Saison das zweite Derby in Folge gewinnen?

Die Favoritenrolle vor dem Istanbuler Basketball-Derby scheint angesichts der aktuellen Form der beiden Teams klar vergeben: Besiktas konnte aus den ersten zehn Spielen bereits acht Siege holen und steht in der Tabelle mit Fenerbahce punktgleich auf Rang drei. Wettbewerbsübergreifend sind die schwarzen Adler mittlerweile seit zwölf Spielen ungeschlagen und konnten in der Liga die letzten sieben Partien für sich entscheiden.

Beim fünfmaligen türkischen Meister Galatasaray sieht es dagegen anders aus. Der EuroCup-Teilnehmer legte keinen optimalen Start in die Saison hin und steht momentan lediglich auf Rang sieben. Aus den letzten fünf Spielen gewann das Team drei Mal, insgesamt gab es in der laufenden Spielzeit aber schon fünf Niederlagen. Somit ist das kommende Derby für Gala richtungsweisend.

Wann findet Besiktas gegen Galatasaray statt?

DatumUhrzeitHeimGast
16.12.201711 UhrBesiktasGalatasaray

Wo kann ich Besiktas gegen Galatasaray live sehen?

Das Istanbuler Basketball-Derby wird weder im frei empfangbaren Fernsehen, noch im Pay-TV übertragen. Allerdings hat sich der Streamingdienst DAZN die Live-Rechte an dem Spiel gesichert.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in D/AT/CH
Keine ÜbertragungDAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist das "Netflix des Sports". Der Streaming-Dienst bietet neben dem Istanbul-Derby auch weitere internationale Top-Partien des Basketballs im Livestream an. So hat DAZN beispielsweise mehrere Spiele pro Woche aus der NBA im Programm und hat sich darüber hinaus auch die Übertragungsrechte an der Basketball Champions League gesichert.

Neben internationalem Spitzen-Basketball überträgt DAZN wöchentlich die Fußball-Highlights aus den europischen Top-Ligen aus Frankreich, England, Italien und Spanien via Livestreaming. Außerdem gibt es neben der NBA ein breites Angebot an US-Sport aus der NHL, NFL und der MLB live zu sehen.

Auch Tennis, Darts und vieles mehr kann auf DAZN live verfolgt werden. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet das Angebot monatlich 9,99 Euro und ist jederzeit kündbar.

Galatasaray: Ex-Bayer Renfroe und Dwight Hardy sind die Säulen

Den Fans der Basketball Bundesliga und des FC Bayern Basketball ist er sicherlich noch ein Begriff: Alex Renfroe steht seit dieser Saison bei Galatasaray auf dem Parkett und hat sich binnen kürzester Zeit zu einer der Säulen im Team von Trainer Erman Kunter etabliert. Im EuroCup legte Renfroe gegen seinen Ex-Klub starke 15 Punkte auf und traf dabei sieben von Acht versuchen aus dem Feld.

Sein kongenialer Partner bei Galatasaray ist Dwight Hardy. Der Guard kam ebenfalls vor der Saison von Trabzonspor und spielte in den USA College Basketball für Indian Hills und St. John's. Im EuroCup legt er im Schnitt 14,4 Punkte auf.

Besiktas: Dieblers Tanz mit der Ex

Das Roster von Besiktas ist zur Hälfte mit einheimischen Nachwuchstalenten gefüllt. In die Starting Five schafft es jedoch lediglich Center Sertac Sanli regelmäßig. Dort steht auch Jon Diebler in aller Regelmäßigkeit. Für den Forward wird das Derby gegen Galatasaray ein ganz besonderes Spiel, schließlich tauschte Diebler erst vor Beginn der Saison das rot-gelbe Jersy gegen ein schwarz-weißes Trikot.

Fans der Telekom Baskets Bonn dürfte Besiktas noch in schlechter Erinnerung sein: Drei Sekunden vor Schluss kassierten die Bonner in der Champions League das 73:74 und verloren die Partie in den Schlusssekunden nach zwischenzeitlicher Zwölf-Punkte-Führung.

Die Tabelle der Süper Ligi nach dem 10. Spieltag:

RangTeamSpieleSiegeSiege OvertimeNiederlagen OvertimeNiederlagenPunkte
1Tofas101000020
2Fenerbahce10800218
3Besiktas10711118
4Eskisehur10611217
5Anadolu Efes10610316
6Darussafaka10511316
7Galatasaray10500515
8Sakarya BB10500515
9Istanbul BB10410515
10Banvit10400614
11Yesilgiresun10310614
12Trabzonspor10301613
13Buyukcekmece10300713
14Gaziantep10201712
15Pinar Karsiyaka10200812
16Usak Sportif10101811
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung