BBL: Oettinger Rockets verlieren Heimspiel gegen Basketball Löwen

Erfurt verpasst ersten Heimsieg

SID
Donnerstag, 02.11.2017 | 21:32 Uhr
Die Oettinger Rockets Erfurt spielen ihre erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte
© getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Die Oettinger Rockets Erfurt müssen weiter auf ihren ersten Heimsieg in der BBL warten. Am 7. Spieltag unterlag der Aufsteiger, der erstmals in der Bundesliga spielt, den Löwen Braunschweig mit 87:92 (46:49) und rutschte mit zwei Punkten auf den 17. und vorletzten Tabellenplatz ab.

Dem Liga-Zwölften Braunschweig gelang mit dem dritten Sieg im siebten Spiel dagegen der Anschluss ans Tabellenmittelfeld. Topscorer der Partie war Braunschweigs Scott Eatherton mit 24 Punkten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung