Benzing vor Würzburg-Debüt

SID
Dienstag, 19.09.2017 | 19:23 Uhr
Robin Benzing steht vor seinem Debüt für s.Oliver Würzburg
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Robin Benzing wird bereits am Mittwoch im Europapokal sein Debüt für s.Oliver Würzburg geben. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, liegt die Spielberechtigung für den Neuzugang vor. Die Unterfranken spielen in der Qualifikation zum FIBA Europe Cup gegen den türkischen Klub Istanbul Büyüksehir.

"Wir sind natürlich sehr froh, dass Robin spielen kann, denn wir brauchen ihn ohne Frage gegen diesen starken Gegner", sagte Trainer Dirk Bauermann.

Benzing, Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, hatte in der vergangenen Woche für drei Jahre unterschrieben. Sonntagabend traf der 28-Jährige in Würzburg ein, seit Montag trainiert er mit der Mannschaft. Benzing war vor zwei Jahren von Bayern München zu CAI Saragossa gewechselt, hatte in diesem Sommer bei den Spaniern aber keinen neuen Vertrag erhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung