Basketball-EM wohl ohne Maxi Kleber von Dallas Mavericks

Medien: Kleber sagt für die EM ab

Von SPOX
Mittwoch, 19.07.2017 | 18:31 Uhr
Maximilian Kleber spielt in der kommenden Saison für die Dallas Mavericks
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft muss bei der anstehenden Europameisterschaft (31. August bis 17. September) wohl ohne Maximilian Kleber auskommen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Demnach habe der 25-Jährige Bundestrainer Chris Fleming bereits mitgeteilt, dass er für die anstehenden Aufgaben im DBB-Team nicht zur Verfügung stehe. Kleber wolle sich nach seinem Wechsel in die NBA zu den Dallas Mavericks komplett auf die Vorbereitung im neuen Team konzentrieren.

Der Deutsche Basketball Bund wollte entsprechende Meldungen bislang nicht bestätigen. "Wir müssen gucken, wie die Gespräche ausgehen", sagte DBB-Sportdirektor Ralph Held. Neben Kleber werden mutmaßlich auch Paul Zipser und Daniel Theis bei der EM nicht zur Verfügung stehen.

Das Team von Bundestrainer Chris Fleming trifft in der EM-Vorrunde in Tel Aviv auf die Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung