BBL: Kapitän Wells verlässt Giessen 46ers

SID
Dienstag, 11.07.2017 | 11:51 Uhr
Cameron Wells war in der abgelaufenen Saison Kapitän und Topscorer in Gießen
Advertisement

Die Giessen 46ers und Kapitän Cameron Wells gehen nach drei Jahren getrennte Wege.

Der US-Spielmacher wechselt zum italienischen Erstligisten Pallacanestro Varese. Wells hat insgesamt 103 Spiele für die Mittelhessen absolviert. In der vergangenen Saison war der Point Guard mit einem Schnitt von 14 Punkten bester Scorer seiner Mannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung