Brose Bamberg verpflichtet "Ricky" Hickman

SID
Freitag, 14.07.2017 | 21:49 Uhr
Ricky Hickman unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Brose Bamberg
Advertisement
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Der deutsche Basketballmeister Brose Bamberg verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Richard Marciano "Ricky" Hickman jr. Der 31-Jährige wechselt vom Euroleague-Konkurrenten EA7 Emporio Armani Milano nach Oberfranken und unterschrieb beim neunmaligen deutschen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

"Das wird eine großartige Saison. Ich freue mich auf Coach Trinchieri und meine neuen Mitspieler", sagte der Guard, der 2014 mit Maccabi Tel Aviv die Euroleague gewann: "Ich bin ein Gewinner-Typ, will immer ganz vorne sein. Das gebe ich auch der Mannschaft mit."

Gleichzeitig verkündeten die Bamberger den Abschied von Flügelspieler Arnoldas Kulboka. Der 19-jährige Litauer wird für eine Saison an den italienischen Erstligisten Betaland Capo d´Orlando ausgeliehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung