FC Bayern Basketball: Neuer Sportdirektor kommt aus Bamberg

FC Bayern: Neuer Sportdirektor aus Bamberg

SID
Freitag, 07.07.2017 | 15:34 Uhr
Daniele Baiesi wird neuer Sportdirektor der Basketballer vom FC Bayern München
Advertisement
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Die Basketballer des FC Bayern München haben einen neuen Sportdirektor. Der 41 Jahre alte Italiener Daniele Baiesi, zuletzt drei Jahre in Diensten von Brose Bamberg, unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre bis 2019.

Er wird nach Angaben des Klubs eng mit Geschäftsführer Marko Pesic zusammenarbeiten. Pesic war bis zu seiner Berufung zum General Manager im Januar 2013 Sportdirektor.

Baiesi hatte zuletzt als Sportchef die Kaderarbeit in Bamberg entscheidend mitgestaltet. Bei den Bayern wird sich der frühere NBA-Scout vor allem um die Spielertransfers kümmern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung