Reyer Venedig nach 74 Jahren wieder Meister

SID
Mittwoch, 21.06.2017 | 11:45 Uhr
Venedig feiert 2017 seinen dritten Meistertitel - nach 1942 und 1943
Advertisement
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Nach einer Durststrecke von 74 Jahren sind die Basketballer von Reyer Venedig wieder italienischer Meister.

Venedig schlug Dolomiti Energia Trient in der Finalserie Best-of-Seven durch einen abschließenden 81:78-Erfolg mit 4:2 und holte seinen dritten Titel nach 1942 und 1943.

"Wir haben diesen Sieg am Ende einer außerordentlichen Saison verdient. Jetzt springe ich in den Canal Grande, um diesen Titel zu feiern", sagte Trainer Walter De Raffaele laut Gazzetta dello Sport. Das Team hatte den Vertrag mit dem Coach im Mai um weitere drei Jahre verlängert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung