Basketball: Giessen 46ers holen Hollins

SID
Montag, 12.06.2017 | 18:35 Uhr
Austin Hollins ist der Sohn von NBA-Champion und Ex-Brooklyn-Coach Lionel Hollins
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Giessen 46ers haben Austin Hollins als dritten Neuzugang verpflichtet. Der US-Amerikaner wechselt vom finnischen Erstligisten Kauhajoki Karhu an die Lahn und hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Der Guard ist der Sohn von Lionel Hollins (63), 1977 NBA-Champion mit den Portland Trail Blazers und bis Januar 2016 in der nordamerikanischen Profiliga Headcoach der Brooklyn Nets.

"Austin bringt eine gute Größe und Athletik mit, dazu ist er ein guter Schütze und passt daher optimal in unser Anforderungsprofil", sagte der neue 46ers-Trainer Ingo Freyer.

Der Kader der 46ers im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung