Bamberg bestätigt Taylor-Transfer

SID
Sonntag, 25.06.2017 | 20:40 Uhr
Brose Bamberg holt sich Bryce Taylor
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Brose Bamberg hat die Verpflichtung von Bayern Münchens Kapitän Bryce Taylor bestätigt. Der 30-jährige US-Amerikaner erhielt beim neunmaligen Champion einen Dreijahresvertrag. Das teilten die Bamberger am Sonntagabend mit, nachdem die Münchner Taylors Abgang am Vortag verkündet hatten.

Der Shooting Guard spielte seit vier Jahren für die Bayern und gewann mit ihnen 2014 die Meisterschaft. Taylor hatte zuvor bereits für die Telekom Baskets Bonn, Alba Berlin und die Artland Dragons gespielt. Im kommenden Jahr erhält er vermutlich die deutsche Staatsbürgerschaft und würde damit das Ausländerkontingent in Bamberg nicht belasten. In der Bundesliga dürfen nur sechs Ausländer auf dem Spielberichtsbogen stehen.

Zudem machten die Bamberger den Abschied von Nationalspieler Daniel Theis und Janis Strelnieks offiziell. Theis (25) steht vor einem Wechsel in die NBA zu Rekordmeister Boston Celtics. Der lettische Nationalspieler Strelnieks (27) geht zum griechischen Spitzenklub Olympiakos Piräus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung