BBL: RheinStars Köln hat Denis Wucherer als neuen Cheftrainer verpflichtet

Wucherer soll RheinStars in die BBL führen

SID
Mittwoch, 31.05.2017 | 19:38 Uhr
Denis Wucherer ist neuer Trainer bei RheinStars Köln
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

RheinStars Köln hat den früheren Nationalspieler Denis Wucherer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Wucherer soll die Kölner in die Basketball Bundesliga (BBL) führen.

"Wir freuen uns sehr, dass sich mit Denis einer der begehrtesten deutschen Trainer für unser Projekt Bundesliga entschieden hat und wir gemeinsam das große Ziel angreifen können", sagte Manager Stephan Baeck.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 44-Jährige erhält zunächst einen Einjahresvertrag. Sollte der Aufstieg bereits in der kommenden Saison gelingen, verlängert sich der Vertrag automatisch um zwei Jahre. "Vielleicht ist es in Köln sogar noch eine größere Herausforderung als in Gießen vor vier Jahren. Ich sehe das Potenzial, aus einer Großstadt heraus mit den RheinStars einen guten Platz in der BBL zu finden und sich dort zu etablieren", so Wucherer.

Für den Vize-Europameister von 2005 ist es nach vier Jahren bei den Giessen 46ers die zweite Station als Headcoach im Profibereich. Seit kurzem ist Wucherer zudem Experte auf telekombasketball.de. Wucherer hatte die 2013 abgestiegenen 46ers binnen zwei Spielzeiten zurück in die Eliteklasse geführt.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung