Wasserburg zum fünften Mal deutscher Meister

SID
Mittwoch, 03.05.2017 | 21:33 Uhr
Wasserburg wird zum fünften Mal deutscher Meister
Advertisement

Die Basketballerinnen des TSV Wasserburg haben zum fünften Mal in Folge die deutsche Meisterschaft gewonnen. Der Rekordchampion setzte sich in der best-of-five-Finalserie im dritten Spiel mit 96:85 (47:42) gegen Grüner Stern Keltern durch.

Es ist bereits der elfte Meistertitel für Wasserburg insgesamt. Überragende Akteurin der Wasserburgerinnen war die US-Amerikanerin Sheylani Marie Peddy mit 23 Punkten, elf Assists und acht Steals. Erfolgreichste Werferin war Kelterns US-Amerikanerin Quenice Davis mit 28 Zählern.

Die ersten beiden Begegnungen hatte der Titelverteidiger in eigener Halle mit 78:66 und auswärts 68:65 gewonnen.

Schon im diesjährigen Pokalfinale hatten sich Keltern und Wasserburg Ende März gegenübergestanden. Damals entschied Favorit Wasserburg die Partie mit 67:45 (38:25) für sich.

Alle News zum Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung