Basketball

Würzburg holt US-Forward Cobbins

SID

Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Power Forward Michael Cobbins bis zum Ende der Saison unter Vertrag genommen. Der US-Amerikaner kommt vom griechischen Erstligisten Apollon Patras.

"Er ist eine gute Ergänzung zu den großen Spielern, die wir schon haben. Er wird nicht nur die Tiefe unseres Kaders, sondern auch unsere Athletik verbessern", sagte Trainer Dirk Bauermann.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung